Veranstaltungsreihen

Berliner Kirchenbauforum (BKF)

Hier steht die regionale Entwicklung in Ostdeutschland und Berlin ab dem 19. Jahrhundert im Fokus. Von Beginn an gibt es regelmäßig Vorträge, eine Schriftenreihe zur Kulturgeschichte des regionalen Kirchenbaus, sowie eine Vortragsreihe zur Bau- und Kulturgeschichte von St. Hedwig. Weiterhin werden regelmäßig Tagungen veranstaltet. Die erste Konferenz: „Evangelischer und katholischer Kirchenbau zwischen 1848 und 1938 […]“ fand vom 20. Bis 22.9.2018 statt. Hinzu kommen die Beteiligung an der Kirchenführerausbildung und die Durchführung von Fachgesprächen. Das BKF wird derzeit durch 4 engagierte Fachkollegen aus den Bereichen Architektur, Geschichte, Kunstgeschichte und Theologie inhaltlich vorbereitet und durch Weitere unterstützt.