Aktuelle Veranstaltungen

Von Heldinnen und Heiligen

zwei nach zwölf. Gespräch über Gott und die Welt
© Hermance Triay
Termin: 14.07.2021
Uhrzeit: 12:02 – 13:00 Uhr
Ort: Teilnahme nur Online möglich!
Nicht pünktlich und aktuell, sondern rechtzeitig zu spät und auf den Punkt. Kurz und knapp, Erde und Himmel im Blick. Immer wieder mittags. Eine Unterbrechung des Tages, mit interessanten Gästen auf eine kurze Stunde nur…

In der Spur ihrer Bücher „Ahnen. Ein Zeitreisetagebuch“ (2015), „Kirio“ (2017) und „Annette, ein Heldinnenepos“ (2020) spreche ich mit Anne Weber über Heldinnen und Heilige, die Klippen und die Lust des Erzählens, über Erinnerung, über Ernst und Absichtslosigkeit, Lebenswege und Lebensregeln im Getümmel der Welt, über Varianten des Ernstes und des Unbekümmerten, über verkehrte Welten, die Güte, das Staunen, den Zauber des Namens, das unbestimmt und gestaltlose Göttliche und über anderes mehr.

Anne Weber lebt als Autorin und Übersetzerin in Paris. Ihre Bücher wurden u.a. mit dem Heimito von Doderer-Literaturpreis, dem Kranichsteiner Literaturpreis, dem Johann-Heinrich-Voß-Preis und dem Deutschen Buchpreis ausgezeichnet. Bei Matthes&Seitz ist kürzlich ihre Übersetzung von Georges Perros, Klebebilder erschienen.

Die Veranstaltung wird mittels der Videokonferenzplattform ZOOM durchgeführt. Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von ZOOM unter folgendem Link: https://zoom.us/de-de/privacy.html. Eine Anmeldung per E-Mail an information@katholische-akademie-berlin.de ist nicht erforderlich, hilft uns aber bei der Vorbereitung.

Sie können dem Zoom-Meeting hier beitreten.

Meeting-ID: 939 7312 4084
Kenncode: 537494

Anleitung für Teilnehmer einer Zoom-Veranstaltung

Sollten Sie ungeübt sein in solchen Meetings, helfen Ihnen sicher die Erläuterungen in der angefügten PDF-Datei weiter.

Download PDF
Referenten
Gastreferenten
Anne Weber
Autorin und Übersetzerin, Paris