Veranstaltungsarchiv

Tauchgang – Live mit Dirk Harms und Pete William Meyer

Dokumentation

Tauchgang mit Dirk Harms und Pete William Meyer

Podcast: Tauchgänge
Termin: 28.11.2023
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Club der polnischen Versager, Ackerstr. 168, 10115 Berlin

UNGLEICHE BRÜDER

In einer Haftanstalt begegnen sie sich: Pete William Meyer als Insasse und Dirk Harms als sein Gefängnisseelsorger. Sie teilen dort, was man in einem Gefängnis nicht erwarten würde: Ästhetik, künstlerisches Schaffen und Spiritualität.
Wir freuen uns, dass die beiden uns Anteil nehmen lassen an ihrer Begegnung.

Dirk Harms war Gefängnisseelsorger und ist Theaterpädagoge.
Pete William Meyer ist Musiker, Autor und Prison Coach.

In den „Tauchgängen“ lassen wir uns von Theologinnen, Künstlern, Schriftstellerinnen, Ordensleuten und Philosophen zeigen, wie sie über Gott und die Welt nachdenken – und was sie dabei besonders berührt hat. Die Tauchgänge gibt es manchmal live, immer als Video und seit 2021 als Podcast. Man darf – Bierchen in der Hand – einfach zuhören. Dafür muss man nicht gläubig sein, aber Vergnügen daran haben, sich verstören zu lassen. Mit etwas Glück wird man in Staunen versetzt.

Der Tauchgang findet im Club der polnischen Versager statt: Ackerstr. 168 (Ecke Torstraße), 10115 Berlin-Mitte (U Rosenthaler Platz).

Getränke können (und sollen) vor Ort bestellt werden. Eintritt frei.

Referenten
Gastreferenten
Pete William Meyer
Dirk Harms
Verantwortlich
Dr. Katrin Visse
Referentin
30 28 30 95-114 E-Mail schreiben