Veranstaltungsarchiv

Tauchgang

Das Böse, die Welt - und ich
Dokumentation
Video per Klick laden
Mit dem Laden des Videos werden Verbindungen zu YouTube / Google aufgebaut. Mehr erfahren
Joachim Negel: Das Böse, die Welt – und ich // Tauchgang 4/22

Tauchgang 4/22 mit Joachim Negel

Termin: 17.03.2022
Beginn: 20:00 Uhr
Ort: Club der polnischen Versager, Ackerstr. 168, 10115 Berlin, (U8 Rosenthaler Platz)

Eine Bar, was zu Trinken – und Theologinnen, Theologen und Dichter präsentieren Schätze aus der Tiefe und Weite des christlichen Glaubens

„Ich fürchte keine Kreatur außer einer: den Menschen,“ soll der Maler Franzisco de Goya (*1746) als Reaktion auf die Napoleonischen Kriege gesagt haben und Geschichte und Gegenwart geben ihm Recht. Doch blicken wir in das Antlitz eines Neugeborenen, strahlt uns die reine Hoffnung an. Was passiert nur seit diesem unschuldigen Anfang?

Joachim Negel hat katholische und evangelische Theologie, Philosophie und Romanistik studiert, war Studentenpfarrer in Dortmund und Prediger in Marburg, Dekan in Jerusalem und ist seit 2015 Professor für Fundamentaltheologie an der Theologischen Fakultät der Universität Fribourg (CH) und Direktor des Instituts für Ökumenische Studien. Zu seinen Büchern gehören u.a. „Kugelworte. Ein Grundkurs des Glaubens in 24 Predigten“ und „Freundschaft. Von der Vielfalt und Tiefe einer Lebensform“.

Wir freuen uns, nach zwei Jahren im Studio besonders darauf, diesen Tauchgang live im Club der polnischen Versager beim Rosenthaler Platz aufzunehmen. Getränke können vor Ort bestellt werden. Es gilt die 3-G-Regel. Eine Nachricht, dass Sie kommen möchten erleichtert uns die Planung.

Videos vergangener live-Tauchgänge sind auf Youtube zu finden; die Tauchgänge als Podcast gibt es außerdem auf anchor, apple-podcasts und überall da, wo es podcasts gibt. Gerade frisch veröffentlicht ist die Folge „Freude – der Kern der Revolte“ mit Isabella Guanzini. Sie begreift Freude nicht als privates Erlebnis, sondern als tiefe Resonanz, in der wir wahrnehmen, wie die Welt sein soll und wie sie gerade nicht ist – und somit als der Kern jeder Revolte. Viel Freude beim Hören!

Referenten
Gastreferenten
Prof. Dr. Joachim Negel
Verantwortlich
Dr. Katrin Visse
Referentin
+49 30 28 30 95-114 E-Mail schreiben