Veranstaltungsarchiv

Raus aus meiner Bubble! Wie erkenne ich blinde Flecken & weite meinen Horizont?

XVII. Berliner Oberstufenforum Theologie/Philosophie
04.09.2020
Quelle: Pexels (kjell kuehn), https://www.pexels.com/de-de/@kjell-kuehn-1802202
Termin: 04.09.2020
Uhrzeit: 09:00 – 12:00 Uhr
Ort: Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Egal ob Hippie oder konservativ, ob Breakdance oder Ballett, ob Topmanager*in oder Aktivist*in - in jedem und jeder von uns sitzen tiefe Denk- und Fühlmuster: Was halten wir für erstrebenswert? Was wollen wir essen? Was bedenken wir bei Entscheidungen?

Wofür glauben wir Anerkennung zu erhalten?

Diese inneren, oft unbewussten Muster prägen nicht nur uns, sondern auch die ganze Gesellschaft. In Diskussionen erscheinen diese Denkmuster oft als unsichtbare Mauern. Menschen verlassen ungern ihre „Bubble“. Doch oft schränken diese inneren Muster und Mauern die eigenen Entwicklungschancen und die anderer ein, wie bei Diskriminierung.
Es gibt jedoch Methoden, um diese unsichtbaren Kräfte zu erkennen, den eigenen Denkhorizont zu weiten und geteilte Grundannahmen gemeinsam zu hinterfragen. Wie kommen wir zu Verständigung, wenn jede*r in seiner eigenen Wahrheit lebt?

Der Theologe Dominik Ritter hat sich mit diesen Fragen beschäftigt und zeigt verschiedene Ansätze u.a. aus der kritischen Theorie, dem „transformative learning“ und aus spirituellen Praktiken auf, um interdisziplinär der Frage nachzugehen: Wie erkenne ich blinde Flecken?

Dominik Ritter ist Diplomtheologe und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Moraltheologie an der Universität Regensburg. Er hat neben Theologie auch Mathematik, Kunstgeschichte, Philosophie und VWL studiert und war außerdem eine Zeitlang als Studienrat für Mathe, Religion und Darstellendes Spiel tätig. In seiner Promotion entwickelt er eine Bedürfnisethik, die von gewaltfreier Kommunikation inspiriert ist.

Referenten
Gastreferenten
Dominik Ritter
Diplomtheologe und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Moraltheologie an der Universität Regensburg
Verantwortlich
Dr. Katrin Visse
Referentin
+49 30 28 30 95-114 E-Mail schreiben