Veranstaltungsarchiv
Kerstin Yvonne Lange
Termin: 26.02.2019
Uhrzeit: 17:00 – 19:00 Uhr
Ort: Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Liebe Freundinnen und Freunde des Erzählcafés,
"wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen"; diese Worte von Aristoteles fallen der Erzählerin Kerstin Yvonne Lange ein, wenn sie auf ihr Leben blickt.

Ich freue mich sehr, sie als unseren nächsten Gast im Erzählcafé im Februar 2019 begrüßen zu dürfen. Zur Einleitung erzählt sie uns das norwegische Märchen “Zottelhaube”. In der Zuversicht und dem Temperament, mit denen die Märchenheldin “Zottelhaube” alle aufwühlenden Herausforderungen bewältigt, erkennt sich Kerstin Yvonne Lange wieder. Wie “Zottelhaube” wusste sie immer klar, was sie wollte, hat “nie gesucht, aber immer gefunden”. In allen Verwicklungen gab es für sie aber immer auch eine ausgestreckte Hand.

Kerstin Yvonne Lange wurde 1961 in Bad Muskau als jüngstes von 5 Kindern geboren. Nachdem sie sich mit 13 Jahren unbedarft kritisch in die politischen Zwänge der DDR verstrickte, konnte sie zwar gegen große Widerstände Abitur machen, durfte aber nur noch Tierproduktion in Berlin studieren. Bis zur Wende arbeitete sie als Abteilungsleiterin in landwirtschaftlichen Betrieben. Danach brach sie zu eigenen Ufern auf, wurde Geschäftsführerin eines Umweltzentrums und ab 2001 setzte sie ihre Segel auf den erfüllenden Kurs der Freiberuflichkeit als Erzählerin, Yogalehrerin und Autorin.

Herzliche Einladung zum nächsten Erzählcafé – LEBENSLINIEN
am Dienstag, dem 26.02.2019, um 17:00 Uhr
Der Eintritt ist wie immer frei.

Ich freue mich auf die Geschichten von und das Gespräch mit Kerstin Yvonne Lange und bin gespannt, was Sie dazu zu erzählen haben.

Ihr
Peter Gößwein

Referenten
Gastreferenten
Kerstin Yvonne Lange
Verantwortlich
Peter Gößwein
Darstellender Künstler und Trainer, freier Mitarbeiter
+49 30 28 30 95-148 E-Mail schreiben