Aktuelle Veranstaltungen

Das Erbe der Charité heute

zwei nach zwölf. Gespräch über Gott und die Welt
Termin: 09.12.2021
Beginn: 12:02 Uhr
Ort: Teilnahme nur Online möglich!
Nicht pünktlich und aktuell, sondern rechtzeitig zu spät und auf den Punkt. Kurz und knapp, Erde und Himmel im Blick. Immer wieder mittags. Eine Unterbrechung des Tages, mit interessanten Gästen auf eine kurze Stunde nur...

Anlässlich des 200. Geburtstags von Rudolf Virchow und Hermann von Helmholtz spreche ich mit Detlev Ganten über die große medizinische Tradition der Gesundheitsstadt Berlin, über das Ineinander von Medizin, Öffentlichkeit und Politik, über ein ganzheitliches und soziales Verständnis von Gesundheit und Krankheit sowie über die Erfahrungen des World Health Summit, der nicht zufällig in Berlin gegründet wurde. Worin besteht das Erbe der Charité und wie werden wir ihm unter den Bedingungen der Coronapandemie gerecht?

Detlev Ganten ist ehem. Vorstandsvorsitzender der Charité, des Max Delbrück Centrum für Molekulare Medizin (MDC) Berlin-Buch und Gründungspräsident des World Health Summit. Autor zahlreicher Bücher. Zuletzt zusammen mit Ernst Peter Fischer, Die Idee des Humanen. Rudolf Virchow und Hermann von Helmholtz. Das Erbe der Charité, Hirzel Verlag, Stuttgart 2021.

Sie können dem Zoom-Meeting hier oder telefonisch unter +49 69 3807 9883 beitreten.
Meeting-ID: 812 3110 0509
Kenncode: 180547

Anleitung für Teilnehmer einer Zoom-Veranstaltung

Sollten Sie ungeübt sein in solchen Meetings, helfen Ihnen sicher die Erläuterungen in der angefügten PDF-Datei weiter.

Download PDF
Referenten
Gastreferenten
Prof. Dr. Detlev Ganten
ehem. Vorstandsvorsitzender der Charité und Gründungsdirektor WHS