Aktuelle Veranstaltungen

Between State and Exile: Rethinking Jewish Politics

Öffentlicher Abend zur Tagung
Termin: 24.06.2024
Beginn: 18:30 Uhr
Ort: Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Das moderne Projekt eines jüdischen Nationalstaates wurde von Anfang an angefochten – in erster Linie von Juden. Da dieses Projekt das Ende der jüdischen Bedingung der Staatenlosigkeit bedeutete, nämlich shlilat hagalut, die Verneinung des Exils, die die Grundbedingung der jüdischen Existenz im Laufe der Geschichte war, befürchteten viele, dass der jüdische souveräne Staat das Ende des Judentums sein würde.

Die politische Entwicklung des Staates Israel hat diese Befürchtungen noch verstärkt und die aktuellen Ereignisse machen sie noch akuter. Angesichts dieser grundlegenden Umkehrung der Verhältnisse stellen zeitgenössische jüdische und palästinensische Denker die Frage, ob die Erhaltung des Judentums eine Neubewertung der jüdischen Politik erfordert.

Diese öffentliche Vortragsreihe bringt führende Stimmen in diesem aktuellen Gespräch zusammen, um die verschiedenen Aspekte und Bedeutungen dieser Perspektive zu diskutieren.

Am Montag, dem 24. Juni 2024, um 18:30 Uhr spricht der Philosoph Prof. Dr. Gilad Sharvit (Towson University) mit der Historikerin Prof. Dr. Atalia Omer (University of Notre Dame) über “How Does Palestinian Scholarship Contribute to Rethinking Jewish Politics?” und mit der Philosophin Prof. Dr. Julie Cooper (Tel Aviv University) über “The Political Lessons of Jewish Emancipation: From Europe to America”.

Die Teilnahme ist kostenlos und auch über Livestream möglich. Bitte verwenden Sie den folgenden Link: https://youtube.com/live/GCyW9LcBBcc?feature=share

Nähere Informationen finden Sie auf der Website des Berlin Center for Intellectual Diaspora::

https://intellectualdiaspora.org/between-state-and-exile_rethinking-jewish-politics/

Referenten
Gastreferenten
Prof. Dr. Gilad Sharvit
Towson University
Prof. Dr. Atalia Omer
University of Notre Dame
Prof. Dr. Julie Cooper
Tel Aviv University
Verantwortlich
PD Dr. Elad Lapidot
Prof. Dr. Elad Lapidot
Projektmitarbeiter
+49 30 28 30 95-160 E-Mail schreiben
Anfahrt
Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Karte per Klick laden Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren
Anmeldung
Between State and Exile: Rethinking Jewish Politics
24.06.2024, 18:30 Uhr
Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin