Theologie

Der Einzelne ist heute viel stärker herausgefordert zu seiner persönlich verantworteten und begründeten Glaubensentscheidung. Damit stellen sich Fragen an die eigene Identität, an die Gestaltung des Alltags und seine geistlichen Dimensionen.

Die Veranstaltungen der Katholischen Akademie in Berlin zu Themen des christlichen Glaubens, zu theologischen Fragen und zum geistlichen Leben versuchen dem Rechnung zu tragen.

Vielen Zeitgenossen sind zentrale christliche Begriffe wie z.B. Erlösung und Rechtfertigung, Sünde und Gnade, Gottessohnschaft und Dreifaltigkeit fremd geworden. Es gilt, diese alten Worte zu übersetzen und verständlich zu machen. Damit wird der Schatz christlicher Lebensbedeutung erschlossen und auf unerwartete Weise gegenwärtig.

Wie können wir heute als Christen leben - ganz konkret und hier und heute? Was ist die Wahrheit des christlichen Glaubens und was ist seine Schönheit? Auf diese Fragen sucht die Theologie seit jeher nach einer Antwort.


20Mai.

Montag, 20.05.2019, 18.00 Uhr

Strategien gebauter Akkulturation

Die Berliner Gemeindesynagogen zwischen Märzrevolution und Nationalsozialismus

Berliner Kirchenbauforum | Konstantin Wächter

Das Berliner Kirchenbauforum (BKF) bietet Wissenschaftlern und Interessierten eine regelmäßige Plattform für Themen im Bereich der Sakralarchitektur mit dem Schwerpunkt auf Nordostdeutschland.


27Mai.

Montag, 27.05.2019, 18.00 Uhr

"Hilfe aus dem Jenseits?" - Die Fertigstellung von St. Hedwig im 19. Jahrhundert unter Hasak

Vortragsreihe ZUR GESCHICHTE VON ST. HEDWIG

Vortrag | Roswitha Sauer, Berlin

St. Hedwig in Berlins Mitte ist seit dem 18. Jahrhundert der Hauptort der märkischen Katholiken. Die Geschichte der Kirche in der Diaspora eines protestantischen Kernlandes ist vielfältig.


28Mai.

Dienstag, 28.05.2019, 19.00-21.00 Uhr

Altar und Kirche - Prinzipien christlicher Liturgie

Vortrag und Buchvorstellung | Monsignore Prof. Dr. Stefan Heid

Keine Kirche ohne Altar. Seit der Liturgiereform des Zweiten Vatikanischen Konzils steht der Altar im Mittelpunkt vieler Neugestaltungen katholischer Kirchenräume.



05Jun.

Mittwoch, 05.06.2019, 18.00 Uhr

Mater Dolorosa (Katharinenstift), Berlin-Prenzlauer Berg

Führung

In diesem Jahr werden erneut verschiedene interessante Sakralbauten im Berliner Bereich vorgestellt. Regulär finden die Führungen am ersten Mittwoch des Monats um 18 Uhr statt (Änderungen sind angegeben).


13Jun.

Donnerstag, 13.06.2019, 19.00 Uhr

Zärtlichkeit.

Eine Philosophie der sanften Macht

Akademieabend | Prof. Dr. Isabella Guanzini, Graz

Im Zeitalter der Coolness ist es schwierig geworden, über Zärtlichkeit zu sprechen, ohne sentimental oder kitschig zu klingen.


19Jun.

Mittwoch, 19.06.2019 – Sonntag, 23.06.2019

Unterwegs dahin, wo wir herkommen - Thomas Mann: Joseph und seine Brüder

Ein Menschheitsgedicht, Teil I: Die Geschichten Jaakobs

Seminar | Dr. Tim Lörke, Berlin und Annegret Wolfram, Stuttgart

Thomas Mann hatte immer wieder Angst vor einem neuen Werk. Um sich selbst über die wahren Ausmaße eines Projekts zu betrügen, redete er sich ein, es werde nur eine rasche kleine Erzählung, eine kurze Novelle, nichts, was etwa lang dauern würde.



29Jun.

Samstag, 29.06.2019, 18.00 Uhr

Fest zu Peter und Paul

Akademieabend


03Jul.

Mittwoch, 03.07.2019, 18.00 Uhr

Herz Jesu-Kirche, Neustadt/ Dosse

Führung

In diesem Jahr werden erneut verschiedene interessante Sakralbauten im Berliner Bereich vorgestellt. Regulär finden die Führungen am ersten Mittwoch des Monats um 18 Uhr statt (Änderungen sind angegeben).


07Aug.

Mittwoch, 07.08.2019, 18.00 Uhr

St. Ludwig, Berlin-Wilmersdorf

Führung

In diesem Jahr werden erneut verschiedene interessante Sakralbauten im Berliner Bereich vorgestellt. Regulär finden die Führungen am ersten Mittwoch des Monats um 18 Uhr statt (Änderungen sind angegeben).


04Sep.

Mittwoch, 04.09.2019, 18.00 Uhr

St. Judas Thaddäus, Berlin-Tempelhof

Führung

In diesem Jahr werden erneut verschiedene interessante Sakralbauten im Berliner Bereich vorgestellt. Regulär finden die Führungen am ersten Mittwoch des Monats um 18 Uhr statt (Änderungen sind angegeben).


16Sep.

Montag, 16.09.2019, 18.00 Uhr

La forza del contesto

Kirchen bauen im faschistischen Italien 1919 bis 1945

Berliner Kirchenbauforum | Dr. Luigi Monzo

Das Berliner Kirchenbauforum (BKF) bietet Wissenschaftlern und Interessierten eine regelmäßige Plattform für Themen im Bereich der Sakralarchitektur mit dem Schwerpunkt auf Nordostdeutschland.


02Okt.

Mittwoch, 02.10.2019, 18.00 Uhr

Herz Jesu-Kirche, Oranienburg

Führung

In diesem Jahr werden erneut verschiedene interessante Sakralbauten im Berliner Bereich vorgestellt. Regulär finden die Führungen am ersten Mittwoch des Monats um 18 Uhr statt (Änderungen sind angegeben).


06Nov.

Mittwoch, 06.11.2019, 18.00 Uhr

St. Annen-Kirche (ev.), Berlin-Dahlem

Führung

In diesem Jahr werden erneut verschiedene interessante Sakralbauten im Berliner Bereich vorgestellt. Regulär finden die Führungen am ersten Mittwoch des Monats um 18 Uhr statt (Änderungen sind angegeben).


18Nov.

Montag, 18.11.2019, 18.00 Uhr

"Gemeinschaft der Andächtigen"

Kirchenbau der Zwischenkriegszeit der Hamburger Architekten Bensel, Kamps & Amsinck

Berliner Kirchenbauforum | Jan Lubitz

Das Berliner Kirchenbauforum (BKF) bietet Wissenschaftlern und Interessierten eine regelmäßige Plattform für Themen im Bereich der Sakralarchitektur mit dem Schwerpunkt auf Nordostdeutschland.

iCalendar

iCal Um die Veranstaltungsliste dieses Arbeitsfeldes als iCalender zu abonnieren, klicken Sie auf folgenden Link:

Download

Referenten

Joachim Hake

Direktor
Tel. (030) 28 30 95-116

E-Mail schreiben

Themenkreise "Theologie"

Bibelseminar in der Fastenzeit

Wie der Bibeltag hat auch das Bibelseminar in der Fastenzeit inzwischen Tradition an der Katholischen Akademie.

Kultur und Glaube

Der christliche Glaube hat unsere Kultur geprägt durch Erzählungen, durch Rituale und sinnliche Zeichen, durch Bilder und Musik sowie durch Vorstellungen vom gelingenden Leben. Das gilt auch dort ...

Allerheiligen

Möglicherweise wird zu keinem anderen christlichen Fest des Jahres die ursprüngliche Verbundenheit aller Menschen so deutlich wie an Allerheiligen. Das Wissen um die Not und den Segen der ...


Geistliches Kolloquium

Ein Leben im Glauben ist kein geradliniger Weg. Vielmehr gibt es innere Aufbrüche, aber auch die „dunkle Nacht der Seele“ (Johannes vom Kreuz). Alltägliche Entscheidungen fordern uns immer ...

Patronatsfest der Akademiekirche

Das Patronat der Akademiekirche ist zwar nicht unüblich – immerhin ist Thomas von Aquin einer der ganz großen Denker des Christentums bis heute. Aber im 21. Jahrhundert wirkt sein Versuch, ...


Peter & Paul

Das Fest der Apostel Petrus und Paulus am 29. Juni bezeichnet für die Akademie den Abschluss des akademischen Jahres. Es ist zugleich das Patronatsfest des Erzbistums Berlin, geht in einer ...


Literatur und Theologie

Theologie und Literatur verbindet eine wechselvolle Geschichte, die mit ihrer Einheit in der Poesie beginnt. So war in vorchristlicher Zeit Theologie die griechische Bezeichnung für die ...



Veranstaltungskontakt

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Tel. (030) 28 30 95-0
Fax (030) 28 30 95-147

Kontaktformular

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147