Donnerstag, 17.10.2019, 20.00-21.15 Uhr

Familiengerechtigkeit in der Sozialversicherung. ACHTUNG: UHRZEIT GEÄNDERT

Wie muss die Erziehungsleistung in der Renten- und Krankenversicherung anerkannt werden?

Vortrag und Diskussion

Eine Verfassungsbeschwerde fordert, den Kindesunterhalt in der gesetzlichen Renten-, Kranken- und Pflegeversicherung als generativen Beitrag entlastend zu berücksichtigen. Was sind die Begründungen und Konsequenzen?

Gastreferenten: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn MdB; Prof. Dr. Anne Lenze, Darmstadt; Matthias Dantlgraber, Familienbund der Katholiken, Berlin; Dr. Reinhold Thiede, Deutsche Rentenversicherung Bund; Moderation: Margaret Heckel, Potsdam

Ort: Katholische Akademie in Berlin

iCalendar

iCal Um diese Veranstaltung in Ihren iCalender herunterzuladen, klicken Sie auf folgenden Link:

Download

Referent

Dr. Maria-Luise Schneider

stellvertretende Direktorin, Schwerpunkt Politik und Gesellschaft
Tel. (030) 28 30 95-154

E-Mail schreiben

Kooperationspartner

Familienbund der Katholiken (FDK)

https://www.familienbund.org/

Nächste Veranstaltungen

04 Sep.

19.30 Uhr

Religionsrecht in Deutschland: was soll bleiben, was muss sich ändern?

Öffentlicher Abend im Rahmen der Tagung "100 - 70 - 30 ... und die Religionen?"

Veranstaltungen im Rückblick
Alle Veranstaltungen

Veranstaltungskontakt

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Tel. (030) 28 30 95-0
Fax (030) 28 30 95-147

Kontaktformular

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147