Veranstaltungsarchiv

St. Theresia vom Kinde Jesu (Eberswalde),

Termin: 02.06.2021
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: St. Theresia vom Kinde Jesu (Eberswalde), , Bahnhofstr. 5, 16227 Eberswalde

Die katholische Kirche in Eberswalde-Finow stammt von Josef Bachem und wurde im Jahr 1934 geweiht. Zuvor hatte bereits Carl Kühn, der 1. Diözesanbaurat, einen Entwurf angefertigt. St. Theresia vom Kinde Jesu ist ein Zeugnis der Sakralbaumoderne und des Ringens um katholische Präsenz in der Mark Brandenburg.

Herzliche Einladung zur Kirchenführung in St. Theresia vom Kinde Jesu (Eberswalde-Finow),
Bahnhofstr. 5, 16227 Eberswalde.

Aufgrund von Teilnehmerzahlbeschränkungen (max. 20 Personen) werden drei Uhrzeiten angeboten.
Diese sind: 16.00, 17.00 oder 18.00 Uhr.

Eine Anmeldung unter information@katholische-akademie-berlin.de mit der Angabe Ihrer Wunschzeit, des Namens und eines Kontakts bis zum 2. Juni 2021, um 12 Uhr ist verpflichtend.

Es gelten die derzeitigen Hygiene-Regeln, d.h. für Sie Abstand halten und dauerhaft medizinische Masken tragen.
Als Veranstalter sorgt die Katholische Akademie für ausreichende Durchlüftung und die Erfassung der Teilnehmerdaten.

Referenten
Verantwortlich
Konstantin Manthey
Referent
+49 30 28 30 95-133 E-Mail schreiben