Veranstaltungsarchiv

Islam in Afrika

Prozesse der Islamisierung Afrikas von den Anfängen bis zur Gegenwart
Moschee in Äthiopien
Termin: 13.02.2018
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Afrika südlich der Sahara wird religiös sowohl vom Christentum und von traditionellen Religionen als auch vom Islam geprägt. Die Verbreitung islamischer Glaubensvorstellungen ist dabei in dieser Region durch eine große Langsamkeit gekennzeichnet.

Muslimisches Leben entfaltete sich über die Jahrhunderte hinweg vornehmlich über Handel und die mystischen Bruderschaften im Islam. Im Vortrag werden darüber hinaus auch die veränderten Rahmenbedingungen für den afrikanischen Islam durch die Kolonialzeit im 19. und 20. Jahrhundert und aktuelle Themen behandelt.

Download
Mehr Informationen zur Veranstaltung.
Referenten
Gastreferenten
Prof. Dr. Roman Loimeier, Göttingen
Verantwortlich
Dr. Thomas Würtz
Referent