Marina Sawall

Projektassistentin, freie Mitarbeiterin

Geboren 1985 in Erfurt. Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaften, Germanistik, Philosophie sowie der Medialen Künste in Wien und Zürich. 2011-2014 Lehrtätigkeit im Bereich Film- und Medientheorie im Rahmen des Studium Generale an der Universität Erfurt. 2009 war sie Fellow in residence am Kolleg Friedrich Nietzsche der Klassik Stiftung Weimar, seit 2018 ist sie durch ein Fellowship mit dem Titus Brandsma Institut für Mystikforschung in Nijmegen (Niederlande) verbunden. Neben ihrer Tätigkeit für die Katholische Akademie ist sie ist freiberufliche Lektorin und Mitarbeiterin der von Bazon Brock gegründeten Denkerei in Berlin.

Veröffentlichungen u.a.: „Teresa of Avila and the Relationship of Humility to Insight“, in: Studies in Spirituality 29 (2019) [im Druck]; (Hg.): Bazon Brock. Theoreme. Er lebte, liebte, lehrte und starb. Was hat er sich dabei gedacht? Köln 2017.