Theologie

Der Einzelne ist heute viel stärker herausgefordert zu seiner persönlich verantworteten und begründeten Glaubensentscheidung. Damit stellen sich Fragen an die eigene Identität, an die Gestaltung des Alltags und seine geistlichen Dimensionen.

Die Veranstaltungen der Katholischen Akademie in Berlin zu Themen des christlichen Glaubens, zu theologischen Fragen und zum geistlichen Leben versuchen dem Rechnung zu tragen.

Vielen Zeitgenossen sind zentrale christliche Begriffe wie z.B. Erlösung und Rechtfertigung, Sünde und Gnade, Gottessohnschaft und Dreifaltigkeit fremd geworden. Es gilt, diese alten Worte zu übersetzen und verständlich zu machen. Damit wird der Schatz christlicher Lebensbedeutung erschlossen und auf unerwartete Weise gegenwärtig.

Wie können wir heute als Christen leben - ganz konkret und hier und heute? Was ist die Wahrheit des christlichen Glaubens und was ist seine Schönheit? Auf diese Fragen sucht die Theologie seit jeher nach einer Antwort.

Seite 1 von 37 weiter »
1 bis 20 von 729 Veranstaltungen

13Jun.

Donnerstag, 13.06.2019, 19.00 Uhr

Zärtlichkeit.

Eine Philosophie der sanften Macht

Akademieabend | Prof. Dr. Isabella Guanzini, Graz

Zärtlichkeit ist Ehrfurcht vor den Göttern und Menschen, Sorge um die Zerbrechlichkeit und Sterblichkeit des Einzelnen, leidenschaftliche Verbundenheit und römische Pietas.


05Jun.

Mittwoch, 05.06.2019, 19.00 Uhr

Mater Dolorosa (Katharinenstift), Berlin-Prenzlauer Berg

Führung

In diesem Jahr werden erneut verschiedene interessante Sakralbauten im Berliner Bereich vorgestellt. Regulär finden die Führungen am ersten Mittwoch des Monats um 18 Uhr statt (Änderungen sind angegeben).


28Mai.

Dienstag, 28.05.2019, 19.00-21.00 Uhr

Altar und Kirche - Prinzipien christlicher Liturgie

Vortrag und Buchvorstellung | Monsignore Prof. Dr. Stefan Heid

Keine Kirche ohne Altar. Seit der Liturgiereform des Zweiten Vatikanischen Konzils steht der Altar im Mittelpunkt vieler Neugestaltungen katholischer Kirchenräume.


27Mai.

Montag, 27.05.2019, 18.00 Uhr

"Hilfe aus dem Jenseits?" - Die Fertigstellung von St. Hedwig im 19. Jahrhundert unter Hasak

Vortragsreihe ZUR GESCHICHTE VON ST. HEDWIG

Vortrag | Roswitha Sauer, Berlin

St. Hedwig in Berlins Mitte ist seit dem 18. Jahrhundert der Hauptort der märkischen Katholiken. Die Geschichte der Kirche in der Diaspora eines protestantischen Kernlandes ist vielfältig.


20Mai.

Montag, 20.05.2019, 18.00 Uhr

Strategien gebauter Akkulturation

Die Berliner Gemeindesynagogen zwischen Märzrevolution und Nationalsozialismus

Berliner Kirchenbauforum | Konstantin Wächter

Das Berliner Kirchenbauforum (BKF) bietet Wissenschaftlern und Interessierten eine regelmäßige Plattform für Themen im Bereich der Sakralarchitektur mit dem Schwerpunkt auf Nordostdeutschland.


15Mai.

Mittwoch, 15.05.2019, 16.00-18.00 Uhr

Exkursion Stadtnatur:

Der Humboldthain - eine Oase mitten in der Großstadt

Akademie vor Sieben | Susanne Wander, Umwelt- und Naturschutzamt Mitte

Der im Ortsteil Gesundbrunnen gelegene Humboldthain ist nicht nur ein schöner Park mit großen Wiesen. Er beherbergt vor allem eine beachtliche Sammlung von einheimischen und fremdländischen Baumarten.


14Mai.

Dienstag, 14.05.2019, 10.00-17.00 Uhr

Neu gelesen.

Die Regel des Heiligen Benedikt.

Studientag | Pater Prof. Dr. Elmar Salmann, Gerleve; Bruder Prof.Thomas Quartier OSB, Leuwen; Bruder Jakobus Kaffanke OSB; Schwester Ruth Lazar OSB, Alexanderdorf

Der spätantike Mönchsvater Benedikt von Nursia ist vor allem durch sein Regelwerk für christliches Gemeinschaftsleben bekannt. Darin schöpft er aus einer weit älteren christlichen Mönchstradition, ...


13Mai.

Montag, 13.05.2019, 19.00 Uhr

Europas Zukunft

Bietet Benedikt ein Narrativ?

Akademieabend | Prof. Dr. Werner Weidenfeld, München; Bruder Prof. Thomas Quartier OSB, Leuwen; Prof. Dr. Claudia Weber, Europa-Universität Viadrina; Pater Dr. Nikodemus Schnabel OSB, Berlin/ Jerusalem

Als im 5. Jahrhundert das längst erschöpfte weströmische Reich zusammenbrach und manche Gegenden Europas in Finsternis zu versinken schienen, waren es der römische Sinn für Recht, Ordo und Maß, die Wertschätzung von Gebet und Arbeit ...


08Mai.

Mittwoch, 08.05.2019, 18.00 Uhr

Hl. Drei Könige, Berlin-Rahnsdorf

Führung

In diesem Jahr werden erneut verschiedene interessante Sakralbauten im Berliner Bereich vorgestellt. Regulär finden die Führungen am ersten Mittwoch des Monats um 18 Uhr statt (Änderungen sind angegeben).


07Mai.

Dienstag, 07.05.2019, 19.00 Uhr

Lob der Melancholie.

Rätselhafte Botschaften

Akademieabend | László Földényi, Budapest

Mit diesem Lob der Melancholie kehrt László F. Földényi nach 40 Jahren zu seinem Lebensthema zurück und nähert sich ein weiteres Mal jener unzeitgemäßen Stimmung.


06Mai.

Montag, 06.05.2019, 19.00 Uhr

Der Fortsetzung der Verwundungen widerstehen.

Neu und anders von Sexualität sprechen

Akademieabend | Schwester Prof. Dr. Teresa Forcades i Vila OSB, Montserrat

Sexueller Missbrauch in der katholischen Kirche hat drei Merkmale, die angegangen werden müssen, um die Fortsetzung der Gewalt zu vermeiden: 1. Klerikalismus, 2. institutionelle Selbstverteidigung auf Kosten der Opfer und 3. Die Angst vor Sexualität.


30Apr.

Dienstag, 30.04.2019, 19.00 Uhr

Confessio - Contritio - Satisfactio

Missbrauch in der Kirche und alte Praktiken radikaler Reform

Akademieabend | Prof. Dr. Katharina von Kellenbach, St. Mary’s City USA/ ZiF und Pater Klaus Mertes SJ, St. Blasien

Der Missbrauch in der Kirche ist von Schuldbekenntnissen, Vergebungsbitten und vor allem von einer Reinigungsrhetorik begleitet, die von vielen als unaufrichtig, wenig heilend und als fragwürdig wahrgenommen werden.


29Apr.

Montag, 29.04.2019, 18.00 Uhr

Kulturkampf und Kirchennot: Diasporaerfahrungen im Berliner Katholizismus im 19. Jahrhundert

Vortragsreihe ZUR GESCHICHTE VON ST. HEDWIG

Vortrag | Dr. Lena Krull, Münster

St. Hedwig in Berlins Mitte ist seit dem 18. Jahrhundert der Hauptort der märkischen Katholiken. Die Geschichte der Kirche in der Diaspora eines protestantischen Kernlandes ist vielfältig.


25Apr.

Donnerstag, 25.04.2019, 19.00 Uhr

Pájaros de Verano

Gespräch und Filmvorführung


16Apr.

Dienstag, 16.04.2019, 19.00 Uhr

Das Unterfangen des Raumes.

Zum Pantheon als Sinnbild gottmenschlicher Berührung.

Akademieabend | Prof. Dr. Andrea De Santis, Rom

Die Erfahrung des Raumes entfaltet sich in einem nicht gewaltlosen Wechselspiel zwischen Weite und Abgrenzung, Fülle und Leere, Offenheit und Verlorenheit, das Götter und Menschen umfasst. ...


10Apr.

Mittwoch, 10.04.2019, 19.30 Uhr

Regieren. Innenansichten der Politik - AUSGEBUCHT

Buchvorstellung | Bundesminister a.D. Thomas de Maizière MdB; Parlamentarischer Staatssekretär Oliver Wittke MdB

Jeder weiß, wie die Arbeit eines Lehrers oder eines Arztes aussieht – was genau aber macht ein Politiker, zumal ein Minister? Thomas de Maizière bietet dem Leser Innenansichten der Macht ...


08Apr.

Montag, 08.04.2019, 19.00 Uhr

Skepsis, Glaube und Menschenfreundlichkeit.

Theodor Fontane zum 200. Geburtstag

Akademieabend | Prof. Dr. Hans Dieter Zimmermann, Berlin; Dr. Peter Walter, Potsdam

Hans Dieter Zimmermann und Peter Walther haben sich viele Jahrzehnte mit Theodor Fontane beschäftigt. Sie sind fasziniert von seinen Texten, von seinem skeptischen Realismus, seiner Menschenfreundlichkeit und nicht zuletzt seiner Haltung zur Religion.


03Apr.

Mittwoch, 03.04.2019, 18.00 Uhr

St. Antonius, Potsdam-Babelsberg

Führung

In diesem Jahr werden erneut verschiedene interessante Sakralbauten im Berliner Bereich vorgestellt. Regulär finden die Führungen am ersten Mittwoch des Monats um 18 Uhr statt (Änderungen sind angegeben).


02Apr.

Dienstag, 02.04.2019, 19.00 Uhr

Was mein Vater nicht erzählte - Geschichte eines "Mitläufers"

Lesung und Gespräch | Prof. Dr. Hermann Kurzke, Mainz

Von der NS-Zeit sprach Hermann Kurzkes Vater nie. Auch der Sohn, geboren 1943 in Berlin, hat ihn nicht gefragt. Von Beruf war der Vater Physiker, ließ privat Modellflugzeuge steigen und bastelte Maschinchen aller Art. ...


27Mar.

Mittwoch, 27.03.2019, 14.00-20.45 Uhr

Gerechtigkeit, Frieden, Bewahrung der Schöpfung

30 Jahre Ökumenische Versammlung in der DDR

Tagung

Am 30. April 1989 übergab die Ökumenische Versammlung für Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung in der DDR ihre Ergebnisse an die sie beauftragenden 19 Kirchen.

Seite 1 von 37 weiter »
1 bis 20 von 729 Veranstaltungen

Referenten

Joachim Hake

Direktor
Tel. (030) 28 30 95-116

E-Mail schreiben

Themenkreise "Theologie"

Bibelseminar in der Fastenzeit

Wie der Bibeltag hat auch das Bibelseminar in der Fastenzeit inzwischen Tradition an der Katholischen Akademie.

Kultur und Glaube

Der christliche Glaube hat unsere Kultur geprägt durch Erzählungen, durch Rituale und sinnliche Zeichen, durch Bilder und Musik sowie durch Vorstellungen vom gelingenden Leben. Das gilt auch dort ...

Allerheiligen

Möglicherweise wird zu keinem anderen christlichen Fest des Jahres die ursprüngliche Verbundenheit aller Menschen so deutlich wie an Allerheiligen. Das Wissen um die Not und den Segen der ...


Geistliches Kolloquium

Ein Leben im Glauben ist kein geradliniger Weg. Vielmehr gibt es innere Aufbrüche, aber auch die „dunkle Nacht der Seele“ (Johannes vom Kreuz). Alltägliche Entscheidungen fordern uns immer ...

Patronatsfest der Akademiekirche

Das Patronat der Akademiekirche ist zwar nicht unüblich – immerhin ist Thomas von Aquin einer der ganz großen Denker des Christentums bis heute. Aber im 21. Jahrhundert wirkt sein Versuch, ...


Peter & Paul

Das Fest der Apostel Petrus und Paulus am 29. Juni bezeichnet für die Akademie den Abschluss des akademischen Jahres. Es ist zugleich das Patronatsfest des Erzbistums Berlin, geht in einer ...


Literatur und Theologie

Theologie und Literatur verbindet eine wechselvolle Geschichte, die mit ihrer Einheit in der Poesie beginnt. So war in vorchristlicher Zeit Theologie die griechische Bezeichnung für die ...



Veranstaltungskontakt

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Tel. (030) 28 30 95-0
Fax (030) 28 30 95-147

Kontaktformular

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147