„Geeintes Deutschland im geeinten Europa“ – Wie viel Pluralismus ertragen die Demokratien?

„Geeintes Deutschland im geeinten Europa“ – Wie viel Pluralismus ertragen die Demokratien?
Podiumsdiskussion in Kooperation mit der Deutschen Nationalstiftung am 21.09.2020, in Berlin. Podiumsgäste: Ralf Fücks, Zentrum Liberale Moderne, Berlin, Janusz Reiter, Botschafter a.D., Prof. Dr. Susanne Schröter, Frankfurter Forschungszentrum Globaler Islam, Universität Frankfurt, Prof. Dr. Gunnar Folke Schuppert, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung. Moderation: Dr. Christoph Bertram.
21.09.2020