Donnerstag, 20.09.2018 – Sonntag, 23.09.2018

"Evangelischer und katholischer Kirchenbau zwischen 1848 und 1938 in den

deutschsprachigen Gebieten östlich der Elbe"

Tagung

Veranstalter:      
Berliner Kirchenbauforum und Katholische Akademie in Berlin e.V.

Datum, Ort
:
20.9. – 22.9.2018, Katholische Akademie in Berlin, 
Hannoversche Straße 5, 10115 Berlin
 
Anmeldeschluss:
31. August 2018

Anmeldung unter
:
team@berlinerkirchenbauforum.de
oder 030 283095-0 (Katholische Akademie in Berlin e.V., K. Manthey) 

Mit den zwischen 1848 und 1938 stattfindenden Entwicklungen im evangelischen und katholischen Sakralbau beschäftigt sich die vom 20.9. bis 22.9.2018 stattfindende Tagung des Berliner Kirchenbauforums. Das Forum versteht sich als Netzwerk von Wissenschaftlern (Kunsthistorikern, Historikern, Architekten, Theologen, Stadtplanern usw.), die sich mit historischen und aktuellen Fragen zur Entwicklung des Kirchenbaus auseinandersetzen und ihre Ergebnisse in Form von Vorträgen und Publikationen veröffentlichen.

Die vom 20. bis 22. September 2018 stattfindende Tagung bildet den Auftakt einer Reihe, die in den nächsten Jahren fortgesetzt werden soll. Der geografische Fokus liegt hierbei auf den deutschsprachigen Gebieten östlich der Elbe inklusive der bis 1945 zum Deutschen Reich gehörigen Provinzen im heutigen Polen.

Teilnehmergebühr:
Vollzahler:           75 €
Ermäßigung*       50 € 

Im Preis enthalten sind Vollverpflegung während der Konferenz, Tagungsmaterialien und die Exkursion am 21.9.2018 im vollklimatisierten Reisebus und mit Reiseleitung. Es kann nur die gesamte Tagung gebucht werden. EINE AUFSPLITTUNG DES BETRAGS IST NICHT MÖGLICH! 

* Ermäßigungsberechtigt sind nach Absprache und mit Nachweis:
- Behinderte mit GdB ab 50%; - Bezieher von ALG I und II; - Bezieher von Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz; - Schüler, Studenten, Auszubildende; - Teilnehmende am Bundesfreiwilligendienst (BFD); - weitere Ermäßigungsgründe sind in Absprache zulässig

Programmübersicht

Donnerstag, 20.9.2018 
ab 11:30 Uhr       Anreise und Willkommensimbiss

13:30 Uhr            Begrüßung / Eröffnungsvortrag

15 bis 19 Uhr Panel I:      Kirchenbau im langen 19. Jahrhundert (Arbeitstitel)
                         (Moderation: Arvid Hansmann)

19:00 Uhr            Abendessen

20:00Uhr             Besichtigung der Tyrellkapelle auf dem Dorotheenstädtischen Friedhof
                          (angedacht)       

Freitag, 21.09.2018
Bus-Exkursion in Berlin 

15:00 bis 18:30    Panel II:     Große Städte, große Namen und der Sakralbau (Arbeitstitel)
                           (Moderation: Ilka Hausmann)

18:30 Uhr            Abendessen 

20:00 Uhr          ÖFFENTLICHER AKADEMIEABEND
                         Daniel Lordick (Dresden):
                         Preußische Neogotik Reloaded – Mit parametrischer Modellierung
                         und CNC-Fräse zu historistischer Anmut 

Samstag, 22.09.2018

9:00 bis 12:30 Uhr Panel III: Wege und Entwicklungen im Kirchenbau (Arbeitstitel)
                         (Moderation: Christian Ritter)

12:30 Uhr            Imbiss 

13:30 Uhr Plenum und Abschlussdiskussion: Wie erforscht man sakrale Räume –
                          Heute und in Zukunft?
(Arbeitstitel)
                         Impulse: Walter Zahner, Regensburg, und Manuela Klauser, München. 

15:00 Uhr          Ende der Tagung 

DAS AUSFÜHRLICHE PROGRAMM WIRD RECHTZEITIG VERÖFFENTLICHT

Anmeldung unter:
team@berlinerkirchenbauforum.de
oder 030 283095-0 (Katholische Akademie in Berlin e.V., K. Manthey)

Ort: Katholische Akademie in Berlin

iCalendar

iCal Um diese Veranstaltung in Ihren iCalender herunterzuladen, klicken Sie auf folgenden Link:

Download

Referent

Konstantin Manthey

Verwaltungsleiter / Referent
Tel. (030) 28 30 95-133

E-Mail schreiben

Kooperationspartner

Berliner Kirchenbauforum

Veranstaltungskontakt

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Tel. (030) 28 30 95-0
Fax (030) 28 30 95-147

Kontaktformular

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147