Dienstag, 13.10.2015, 15.00-17.00 Uhr

Oikocredit - Investieren in Menschen und Gerechtigkeit

Erzählcafé

Vor 40 Jahren wurde die ökumenische Darlehensgenossenschaft Oikocredit als kirchliche Initiative für solidarische Entwicklungsfinanzierung und -zusammenarbeit gegründet.

Heute unterstützt die internationale Genossenschaft in über 60 Ländern des globalen Südens rund 800 Partnerorganisationen in den Bereichen Mikrofinanzierung, Landwirtschaft, fairer Handel und Erneuerbare Energien. Das Darlehenskapital stammt von über 53.000 Privatpersonen und (kirchlichen) Organisationen weltweit.
Eines der ersten Darlehen wurde 1978 für Unterkünfte an einem indischen Hospital vergeben. 2015 führte eine Oikocredit-Studienreise nach Indien, um speziell der Wirkung von Kleinkrediten für Frauen nachzugehen. Dr. Eva Gärtner wird von ihren Erfahrungen und Begegnungen auf dieser Reise berichten.

Gastreferenten: Dr. Eva Gärtner, Vorstand Oikocredit Förderkreis Mitteldeutschland e.V. und Karl Hildebrandt, Geschäftsführer Oikocredit Förderkreis Nordost e.V.

Ort: Katholische Akademie in Berlin

Referent

Angelika Salomon

Christlich-jüdischer Dialog; Akademie vor Sieben
Tel. (030) 28 30 95-152

E-Mail schreiben

Veranstaltungskontakt

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Tel. (030) 28 30 95-0
Fax (030) 28 30 95-147

Kontaktformular

Empfehlen

Sie sind der Meinung, Ihre Freunde oder Kollegen werden sich ebenfalls für das Thema interessieren? Dann empfehlen Sie die Seite einfach weiter, indem Sie das folgende Formular ausfüllen und versenden.

Zu versendende Seite:
Oikocredit - Investieren in Menschen und Gerechtigkeit




Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *

Anmeldung zur Veranstaltung:

Um eine effektivere Raumplanung vornehmen zu können, würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden. Durch die Angabe Ihrer Mailadresse können wir Sie über kurzfristige Änderungen informieren.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147