Dr. Maria-Luise Schneider

Arbeitsbereich Politik und Gesellschaft
Stellv. Direktorin der Katholischen Akademie in Berlin e.V.

Geboren in Südbaden, kam Maria-Luise Schneider nach kaufmännischer Ausbildung und Absolvierung eines Berufskollegs der Erzdiözese Freiburg über den Zweiten Bildungsweg zum Studium der Diplom-Sozialwissenschaften an der Mercator-Universität Duisburg und der Durham University (GB). Nach einer Lehrtätigkeit im Fach Politik an der Universität Essen zog es sie 1997 zur Erarbeitung einer politikwissenschaftlichen Dissertation an das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB), nebenbei war sie freie Mitarbeiterin eines Bundestagsabgeordneten. Seit dem Jahr 2000 bearbeitet sie an der Katholischen Akademie in Berlin sozialpolitische und wirtschaftsethische Fragestellungen sowie Grundfragen der politischen Kultur und Werteordnung.

Das Politikverständnis Max Webers hält sie auch heute noch für maßgeblich: ein Feld der Leidenschaft, die sich im Bohren dicker Bretter realisieren muss, wenn sie echt sein will. Ebenso hat sie Niklas Luhmanns Gespür für die Prekarität der freiheitlichen Institutionen geprägt. Die ungehemmte Adressierung gesellschaftlicher Erwartungen an anonyme Dritte bei gleichzeitiger Verachtung öffentlicher Einrichtungen und ihrer Funktionsträger scheint ihr die spezifische Dekadenzerscheinung unserer Tage zu sein.


21Aug.

Montag, 21.08.2017 – Sonntag, 27.08.2017

XVIII. Deutsch-Polnische Ferienakademie

Versöhnung und Spaltung in Europa. Aus der Geschichte lernen?

Seminar



01Sep.

Freitag, 01.09.2017, 19.00 Uhr

Der Diplomat Hans Adolf von Moltke und der Ausbruch des Zweiten Weltkrieges

Buchpräsentation und Gespräch | Dr. Bernard Wiaderny, Friedrich-Meinecke-Institut der Freien Universität Berlin; Kommentar: Dr. Lars Lüdicke, Historiker, Berlin, Moderation: Dr. Jochen Thies, Buchautor und Journalist, Berlin


28Sep.

Donnerstag, 28.09.2017, 19.00-21.00 Uhr

Wie viel Moral ist zu viel?

Hypermoralismus in der öffentlichen Sprache

Diskussion | Dr. Alexander Grau, Philosoph und freier Publizist, München; Prof. Dr. Gerald Hartung, Philosophisches Seminar, Universität Wuppertal


26Okt.

Donnerstag, 26.10.2017, 19.00 Uhr

Asyl, Migration, Integration - Anspruch, Realität, Reformbedarf

Vortrag | Prof. Dr. Dres. h.c. Hans-Jürgen Papier, Bundesverfassungsrichter a.D.


02Nov.

Donnerstag, 02.11.2017, 10.30-15.30 Uhr

Populismus und Ökonomik in Zeiten neuer Marktkritik

XXVII. Wirtschaftsethisches Forum

Tagung | Prof. Dr. Michael Hüther, IW Köln, Prof. Dr. Bernhard Emunds, Nell-Breuning-Institut, Hochschule St. Georgen, Marie-Luise Dött MdB, BKU-Bundesvorsitzende u.a.



13Nov.

Montag, 13.11.2017, 18.30 Uhr

Wir sind Juden aus Breslau.

Aufführung eines Kinodokumentarfilms (108 Min.) und Gespräch

Akademie vor Sieben | den Regisseuren Karin Kaper und Dirk Szuszies, Berlin


14Nov.

Dienstag, 14.11.2017, 18.30 Uhr

Der lange Kampf gegen die Todesstrafe

AKADEMIE VOR SIEBEN

Vortrag in englischer Sprache | Bill Pelke, Gründer von "Journey of Hope", Anchorage/ USA

Dr. Maria-Luise Schneider betreut folgende Themen:

Politik und Gesellschaft

Der christliche Glaube gibt keine Gesellschaftsordnung vor; Politik bezieht sich auf die vorletzten Dinge. Doch kennt das Christentum von Beginn an die Scheidung einer weltlichen Sphäre und einer Sphäre der religiösen Suche nach dem Heil.

Empfehlen

Sie sind der Meinung, Ihre Freunde oder Kollegen werden sich ebenfalls für das Thema interessieren? Dann empfehlen Sie die Seite einfach weiter, indem Sie das folgende Formular ausfüllen und versenden.

Zu versendende Seite:
Dr. Maria-Luise Schneider




Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *

Anmeldung zur Veranstaltung:

Um eine effektivere Raumplanung vornehmen zu können, würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden. Durch die Angabe Ihrer Mailadresse können wir Sie über kurzfristige Änderungen informieren.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147