Samstag, 29.06.2019, 18.00 Uhr

Europa. Sich verstehen.

Abend zu Peter und Paul

Akademieabend

Ernst Hirsch Ballin spricht - nicht zuletzt als ehemaliger Justiz- und Innenminister der Niederlande - über seine persönlichen Erfahrungen des Verstehens und Missverstehens in Europa.

Der Vortrag handelt von Petrus und Paulus, von der bei ihnen angefangenen katholischen Berufung zum Übersetzen, von der Relativität einer "Mitte" in Europa und von der Vielfältigkeit als Ressource für Europa. Von daher versucht er eine Antwort auf die immer wiederkehrende Frage: Wie lassen sich die verschiedenen Geschichten der europäischen Nationen in eine gemeinsame Zukunft überführen? Ernst Hirsch Ballin ist überzeugt: die Zukunftsvisionen Europas beziehen ihre Kraft aus den Erfahrungen vertiefter Verständigung.

Wie in den vergangenen Jahren sind Sie um 18.00 Uhr vor dem Vortrag herzlich eingeladen zur Feier der Eucharistie in der Kirche St. Thomas von Aquin.

Gastreferenten: Prof. Dr. Ernst Hirsch Ballin, Tilburg

Ort: Katholische Akademie in Berlin

iCalendar

iCal Um diese Veranstaltung in Ihren iCalender herunterzuladen, klicken Sie auf folgenden Link:

Download

Referent

Joachim Hake

Direktor
Tel. (030) 28 30 95-116

E-Mail schreiben

Veranstaltungskontakt

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Tel. (030) 28 30 95-0
Fax (030) 28 30 95-147

Kontaktformular

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147