Aktuelle Veranstaltungen

XVI. Jahrestagung Illegalität – Mehr Sichtbarkeit

und (politische) Repräsentation für Menschen in aufenthaltsrechtlicher Illegalität?
Termin: 19.03.2020 – 20.03.2020
Kosten: 85,00 €, ermäßigt 45,00 €
Ort: Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Die Tagung widmet sich in ihrem diesjährigen Schwerpunkt der Frage, wie Menschen in aufenthaltsrechtlicher Illegalität wahrgenommen werden, und zwar in verschiedener Hinsicht: Mittels welcher Zahlenschätzungen wird der Umfang der betroffenen Personengruppe zu erfassen versucht, und wie erscheint das Phänomen in den Medien? Was kann die migrationswissenschaftliche Forschung über Situationen und Lebenslagen sagen? Wie nehmen zivilgesellschaftliche und kirchliche Organisationen sowie migrantische Selbstvertretungen die menschenrechtlichen und sozialen Belange wahr? Welche Entwicklungen gibt es im rechtspolitischen Diskurs? Ebenso bietet die Tagung Arbeitsforen zum Austausch im kleineren Kreis über praktische Fragen etwa im Bereich der Gesundheitsversorgung.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte nutzen Sie zur Anmeldung den Anmeldebogen im Download-Bereich. Anmeldeschluss ist der 11. März 2020.

Programm Jahrestagung Illegalität

aktuelles Tagungsprogramm

Download PDF
Download
Mehr Informationen zur Veranstaltung.
Referenten
Verantwortlich
Kooperationspartner
Rat für Migration e.V.
Katholisches Forum Leben in der Illegalität
Anfahrt
Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Karte per Klick laden Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren