Veranstaltungsarchiv

Verschoben – Eine neue Orgel und Umbauten nach 1963

Vortrag aus der Reihe Berliner Kirchenbauforum/ Hedwigsvorträge
St. Hedwig
St. Hedwig
Termin: 12.12.2022
Beginn: 18:00 Uhr
Ort: Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

LEIDER MUSS DER VORTRAG VERSCHOBEN WERDEN!

Mit der Altarweihe der Sankt Hedwigs-Kathedrale 1963 war die Kirche im Inneren baulich noch nicht fertiggestellt. Es fehlten die Orgel sowie ein Großteil der Kapellen in der Unterkirche. Darüber hinaus empfand man bald die Tonalität zwischen Schwarz, Grau, Weiß und Gold als nicht feierlich genug. Somit wurde die heute oft als Schwippert-Entwurf missverstandene grüne Wandfassung geschaffen und weitere feierliche Elemente hinzugefügt. Von der ursprünglichen Idee des Düsseldorfer Architekten Hans Schwippert blieb wenig erhalten. Bei diesem Vortrag wird versucht die überlagerten Entwurfsschichten zu erläutern.

LEIDER MUSS DER VORTRAG VERSCHOBEN WERDEN!

Referenten
Gastreferenten
Dr. Konstantin Manthey
Berlin
Verantwortlich
Dr. Konstantin Manthey
Referent
+49 30 28 30 95-133 E-Mail schreiben