Veranstaltungsarchiv

Unerhörte Stimmen:

Die neuen Muslime - warum junge Menschen zum Islam konvertieren
Termin: 13.03.2018
Beginn: 19:00 Uhr
Ort: Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Nur ein Stück Stoff, hat Ele vielleicht gedacht, als sie zum ersten Mal das Kopftuch anlegte. Doch ein Stück Stoff kann alles ändern: Sie wird ihren Job los, trennt sich von ihrem Mann und gibt ihren alten Freundeskreis auf.

Dennoch sagt sie, dass sie noch nie so glücklich war, seit sie konvertiert ist.
Was bewegt Menschen in Deutschland dazu, sich zum Islam zu bekehren? Warum schließen sich manche einer besonders strengen Form wie dem Salafismus an? Die Geschichten von Menschen wie Ele erzählt Susanne Kaiser in ihrem Buch. Dabei sind die Motive dafür, warum jemand konvertiert, so unterschiedlich wie die Konvertiten selbst. In jeder Lebensgeschichte finden sich Brüche, Beweggründe und Erfahrungen, die eine solche Entscheidung erklären können. Eines jedoch haben die meisten Konvertierten gemeinsam: Sie alle haben ihr Leben radikal geändert.

Referenten
Gastreferenten
Dr. Susanne Kaiser, Berlin
Verantwortlich
Dr. Thomas Würtz
Referent