Aktuelle Veranstaltungen

Truth will set you free! – Die politischen Dimensionen von Versöhnungsarbeit

XVIII. Berliner Oberstufenforum Theologie/ Philosophie
Foto: privat
Termin: 27.01.2021
Uhrzeit: 09:00 – 12:00 Uhr
Ort: Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Für Schülerinnen und Schüler der Berliner Oberstufe.

„Die Wahrheit wird euch frei machen!“, lautete einer der Slogans der südafrikanischen Anti-Apartheidsbewegung. Tatsächlich gab es in Südafrika eine „Wahrheits- und Versöhnungskommission“, die nach dem Ende der Rassentrennung den Weg für eine gemeinsame Zukunft für Täter und Opfer vorbereiten sollte. Versöhnung hatte hier also nicht nur eine persönliche oder theologisch-philosophische, sondern auch eine ganz konkrete politische und juristische Dimension.
Beim nächsten Berliner Oberstufenforum wird – auch anhand von Originalquellen – gezeigt, wie in Südafrika (unter Nelson Mandela) getanes Unrecht aufgearbeitet wurde. Die dabei auftretenden Fragen stellen sich jedoch auch in anderen Kontexten, in denen Menschen Gewalt in unterschiedlicher Form überlebt haben: Wie kann die Würde der Überlebenden wiederhergestellt werden – und wer könnte dies tun? Und: Gibt es vielleicht verschiedene Arten von Wahrheit – erzählte, getane und erlebte?
Der Theologe Ralf Wüstenberg hat lange in Südafrika zu politischer Versöhnung geforscht und viele seiner Ergebnisse auch in anderen Kontexten (die Aufarbeitung der SED-Diktatur in Deutschland, politische Verfolgung in der Diktatur Albaniens) eingebracht. In Südafrika, so Wüstenberg, hat die Gesellschaft die befreiende Kraft der Versöhnung erfahren können. Das war auch deswegen möglich, weil die „Wahrheits- Versöhnungskommission“ ein Klima schaffen konnte, in dem eine freie Aussprache über Schuld möglich war. Welcher Bedingungen bedarf es, damit Versöhnung möglich ist?

Ralf Wüstenberg ist Professor für Ev. Theologie an der Europa-Universität Flensburg und zugleich Senior Research Fellow am St. Edmund’s College der Universität Cambridge (UK). Nach dem Studium, Dissertation und Habilitation in Berlin, Cambridge und Heidelberg war er Gastprofessor in Cambridge, New York, Berlin und Kapstadt. Außerdem wirkte er einige Jahre am Berliner Dom als Pfarrer. Schwerpunkte seiner Forschung sind Themen politischer Versöhnung und die Theologie Dietrich Bonhoeffers.

Unter „Downloads“ gibt es verschiedene kurze und lange Artikel zum Thema!

Referenten
Gastreferenten
Prof. Dr. Ralf Wüstenberg
Flensburg
Verantwortlich
Dr. Katrin Visse
Referentin
+49 30 28 30 95-114 E-Mail schreiben
Anfahrt
Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Karte per Klick laden Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren