Aktuelle Veranstaltungen

Rethinking Jewish Politics

Termin: 12.12.2022
Uhrzeit: 09:00 – 17:30 Uhr
Ort: Wissenschaftskolleg zu Berlin
In den letzten Jahren haben verschiedene Wissenschaftler, Intellektuelle und Autoren an Projekten gearbeitet, die die jüdische Politik - sowohl in ihrer modernen Form als auch in ihren traditionellen Formulierungen - neu betrachten, neu lesen,

neu interpretieren und neu imaginieren. Im Mittelpunkt dieser verschiedenen Projekte steht die zeitgenössische Herausforderung, die Beziehung zu Zion mit Blick auf neue politische Horizonte für Israel und Palästina neu zu überdenken. Der Workshop diskutiert einige dieser neuen Perspektiven und Visionen in einem Gespräch zwischen Berliner und internationalen Wissenschaftlern im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Berlin Center for Intellectual Diaspora und dem Wissenschaftskolleg Berlin.

Teilnahme auf Einladung.

Referenten
Gastreferenten
Prof. Daniel Boyarin
University of Berkeley
Prof. Amnon Raz-Krakotzkin
Ben-Gurion-University of the Negev
Prof. Arie Dubnov
The George Washington University
Prof. Susan Neiman
Einstein Forum Potsdam
Verantwortlich
PD Dr. Elad Lapidot
Prof. Dr. Elad Lapidot
Projektmitarbeiter
+49 30 28 30 95-160 E-Mail schreiben