Veranstaltungsarchiv

Ein Lehr- und Lernbuch der Hoffnung

Dokumentation

Tauchgang 4/22 mit Regina Polak

Termin: 10.03.2022
Uhrzeit: 00:00 – 23:59 Uhr
Ort: Wo immer Sie mögen!

Optimismus und Pessimismus sind beides Verstimmungen. Gebildete Hoffnung ist mehr als positiv denken, sagt die Praktische Theologin Regina Polak. Denn in den Erzählungen der Bibel können wir zuschauen, wie Menschen unter widrigsten Umständen hoffen und hoffen lernen. Ein Gespräch über Migration, Klagen, Leiden – und die Kraft, die daraus erwachsen kann.

Referenten
Gastreferenten
Prof. Dr. Regina Polak
Verantwortlich
Dr. Katrin Visse
Referentin
+49 30 28 30 95-114 E-Mail schreiben
Peter Gößwein
Darstellender Künstler und Trainer, freier Mitarbeiter
+49 30 28 30 95-148 E-Mail schreiben