Veranstaltungsarchiv

Die deutsch-polnische Aussöhnung: Inspiration für Europa?

in der Reihe "Europa beiderseits der Oder"
Grenzpfähle, Quelle: panthermedia
Termin: 11.09.2013
Beginn: 19:00 Uhr
Kosten: , ermäßigt 2,00 €
Ort: Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Die deutsch-polnische Aussöhnung nach dem Zweiten Weltkrieg gilt neben der deutsch-französischen als Paradebeispiel des erfolgreichen Neuanfangs nach schrecklichen historischen Ereignissen. Wie sind diese Erfahrungen für neue Konfliktherde nutzbar?
Download
Mehr Informationen zur Veranstaltung.
Referenten
Gastreferenten
Dr. Jörg Lüer, Stellv. Vorsitzender der Maximilian Kolbe-Stiftung / Deutsche Kommission Justitia et Pax; Prof. Dr. Jan M. Piskorski, Historiker und Essayist, Universität Stettin; Moderation: Dr. Robert Zurek
Verantwortlich
Kooperationspartner
Vierteljahresschrift WIEZ
Auslandsbüro Polen der Konrad-Adenauer-Stiftung