Veranstaltungsarchiv

100 Jahre Alfred Bengsch

Dokumentation
Video per Klick laden
Mit dem Laden des Videos werden Verbindungen zu YouTube / Google aufgebaut. Mehr erfahren
100 Jahre Alfred Bengsch – zur Ausstellung
Termin: 30.08.2021
Uhrzeit: 09:30 – 18:00 Uhr
Ort: Katholische Akademie in Berlin, Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Am 10. September 1921 wurde Alfred Bengsch in Berlin, damals noch Bistum Breslau, geboren.
Am 21. August 1961 wurde er – in den Wochen des Mauerbaus – Bischof von Berlin. Damit leitete er mitten im Kalten Krieg an der Nahtstelle zweier Systeme eine Diözese, die sowohl West-Berlin wie auch den Ostteil der Stadt und weite Regionen der DDR umfasste. In bewegten Zeiten (II. Vatikanum, 68er-Bewegung, neue Ostpolitik des Vatikan, RAF-Terror) musste er für die Leitung seines Bistums und der Berliner Bischofskonferenz neue Konzepte entwickeln, durch die er sich harten Zerreißproben aussetzte. Als Weihbischof in Berlin (ab 1959) und als Bischof von Berlin – bis zu seinem Tod am 13. Dezember 1979 – verteidigte er mehr als 20 Jahre die kirchliche Einheit des politisch geteilten Bistums Berlin. Als markige Berliner Persönlichkeit hat er bis heute bleibende Spuren hinterlassen.

Im Rahmen dieses Jubiläums findet an der Katholischen Akademie in Berlin e.V. eine Konferenz statt.

Programm der Tagung:
100 Jahre Alfred Bengsch

Veranstalter: Erzbistum Berlin und Katholische Akademie in Berlin e.V.
Tagungsleitung: Prof. Dr. Stefan Samerski, Dr. Gregor Klapczynski und Konstantin Manthey

Ab 09:00 Uhr    Ankunft

09:30 Uhr         Begrüßung                                                                                                                                                                      Joachim Hake (Direktor der Katholischen Akademie in Berlin e.V.)                                                                                Pater Manfred Kollig SSCC (Generalvikar des Erzbistums Berlin)                                                                                    Konstantin Manthey (Tagungsteam)

09:45 Uhr         Michael Höhle (Berlin):
                           Der sechste Bischof von Berlin und seine Vorgänger

10:30 Uhr          Stephan Mokry (Freising):
                           Alfred Bengsch als Theologe. Beobachtungen

11:15 Uhr           Martin Fischer (Erfurt):
                           Konzilsrezeption in der DDR. Alfred Bengsch und die
                           Dresdener Pastoralsynode

12:00 Uhr         Christopher Tschorn (Berlin):
                          Alfred Bengsch und die Rezeption der Liturgiereform im Bistum Berlin

12:45 Uhr         Mittagsimbiss

                       Moderation Nachmittag: Stefan Samerski (Tagungsteam)

14:00 Uhr         Ruth Jung (Bonn):
                          Der „Grenzgänger“ Alfred Bengsch und sein Ringen um die Einheit des Bistums Berlin

14:45 Uhr        Erinnerungen an Alfred Bengsch. Zeitzeugengespräch mit:                                                                                          Frau Kuropka und Pfr. Ackermann, moderiert von Stefan Förner (Pressesprecher des Erzbistums                                Berlin)                

15:30 Uhr        Kaffeepause

16:00 Uhr        Sebastian Holzbrecher (Hamburg):
                         Alfred Bengsch als Vorsitzender der BOK/BBK

16:45 Uhr        Roland Czerny-Werner (Salzburg):
                         Alfred Bengsch und die vatikanische Ostpolitik

17:30 Uhr        Plenum

18:00 Uhr       Abendimbiss

(im Anschluss folgt um 19 Uhr eine Vesper mit S.E. Erzbischof Dr. Heiner Koch und gegen 19:30 Uhr die Buchvorstellung Stefan Samerski: Alfred Bengsch – Bischof im geteilten Berlin, Link zur Veranstaltungsseite)

Für die Tagung wird ein Unkostenbeitrag von 25 € erhoben.

Der Betrag ist vor Ort in bar zu entrichten.

Darin sind die Getränke, Mahlzeiten und Tagungsunterlagen enthalten.

ZUR GLEICHEN ZEIT FINDET IN DER AKADEMIE EINE FOTOAUSSTELLUNG
MIT BILDERN VON ALFRED BENGSCH STATT.

Änderungen vorbehalten – alle Angaben ohne Gewähr
(Stand der Informationen: 11.08.2021)

Gesamtprogramm zum 100. Geburtstag von Alfred Bengsch

Hier finden Sie alle Programmpunkte im Rahmen des Bengsch-Jahres

Download PDF
Referenten
Gastreferenten
Roland Czerny-Werner
Prof. Dr. Sebastian Holzbrecher
Ruth Jung
Pfr. Michael Höhle
Stephan Mokry
Christopher Tschorn
Verantwortlich
Konstantin Manthey
Referent
+49 30 28 30 95-133 E-Mail schreiben
Kooperationspartner
Erzbistum Berlin