Veranstaltungsrückblick

« zurück Seite 2 von 139 weiter »
21 bis 40 von 2765 Veranstaltungen

16Okt.

Dienstag, 16.10.2018, 19.30 Uhr

Johannes Paul II. - Person und Vermächtnis

Zum 40. Jahrestag der Papstwahl von Kardinal Karol Wojtyla

Akademieabend | Ludwig Ring-Eifel, Chefredakteur KNA; Janusz Poniewierski, Publizist, Klaus Brill (Moderation)

Um 18.30 bis 19.15 Uhr Führung durch die Ausstellung "Christliche und Antikquellen des Werkes von Igor Mitoraj" mit Prof. Dr. Bogdan Michalski



16Okt.

Dienstag, 16.10.2018, 17.00-19.00 Uhr

Lebenslinien

Erzählcafé | Peter Gößwein im Gespräch mit Jana Kunath-Busse

Bei Kaffee und Kuchen Geschichten ungewöhnlicher Zeitgenossen zu den verschlungenen Pfaden ihres Lebens hören, von eigenen Erfahrungen erzählen und gemeinsam erleben: je näher man eine Lebenslinie anschaut, desto faszinierender erscheint sie.



15Okt.

Montag, 15.10.2018, 19.00 Uhr

Vom Heiligen und den Heiligen

Dr. Manfred Lütz und Pater Klaus Mertes SJ im Gespräch

Akademieabend | Dr. Manfred Lütz, Köln und Klaus Mertes SJ, St. Blasien

Manfred Lütz und Klaus Mertes kennen sich seit Studientagen und haben das letzte Mal vor fünf Jahren in der Akademie miteinander gesprochen. Nun werden sie das Gespräch fortsetzen und über das Heilige und die Heiligen nachdenken...



12Okt.

Freitag, 12.10.2018, 09.00-16.00 Uhr

Hans Urs von Balthasar und die dialogische Theologie

Studientag | Prof. Dr. Christoph Schmidt, Prof. Dr. Wilhelm Schmidt-Biggemann, Prof. Dr. Dominique Bourel, Prof. Dr. Micha Brumlik, Dr. Gloria Dell’Eva, Yemima Hadad, Dr. Herbert Kopp-Oberstebrink und Dr. Silvia Richter

Zwischen katholischem und jüdischem Denken gibt es im 20. Jahrhundert einen intensiven Austausch, der jedoch selten zur Kenntnis genommen wird. Exemplarisch wird darum die Konstellation Hans Urs von Balthasar, Martin Buber sowie Jacob Taubes erkundet.



11Okt.

Donnerstag, 11.10.2018, 19.00 Uhr

Hans Urs von Balthasar und die dialogische Theologie

Akademieabend | Prof. Dr. Christoph Schmidt (Jerusalem), Prof. Dr. Wilhelm Schmidt-Biggemann (Berlin) und Prof. Dr. Dominique Bourel (Paris)

Zwischen katholischem und jüdischem Denken gibt es im 20. Jahrhundert einen intensiven Austausch, der jedoch selten zur Kenntnis genommen wird. Exemplarisch wird darum die Konstellation Hans Urs von Balthasar, Martin Buber sowie Jacob Taubes erkundet.



10Okt.

Mittwoch, 10.10.2018, 18.00 Uhr

Koptische Kirche (ehem.ev. Glaubenskirche)

FÜHRUNG im Rahmen der Reihe "Berlins Sakralarchitektur"

Kirchenführung

Berlins Kirchenbauboom fällt in die Zeit des Historismus und der Moderne.
Zum Dritten Mal sind Fragen nach den Tendenzen dieser Stilrichtungen der rote Faden der Kirchenführungsreihe.



09Okt.

Dienstag, 09.10.2018, 19.00 Uhr

Tagesanbruch

Akademieabend | Hans-Ulrich Treichel, Berlin

Tagesanbruch führt ins Zentrum von Hans-Ulrich Treichels Schreiben, ganz nah heran an die Schmerzpunkte von Verlust und Verlorenheit.



08Okt.

Montag, 08.10.2018, 19.30-22.15 Uhr

Zwischen Tunis, Teheran und Raqqa:

Welche Wege zur Demokratie im Nahen Osten?

Vortrag und Podiumsdiskussion | Adnan Tabatabai, Bonn; Daniel Gerlach, Berlin; Aktham Suliman, Berlin; Anne-Béatrice Clasmann, Berlin und Kristin Helberg, Berlin

Vorsichtig formuliert befindet sich der Raum Nordafrika/Naher und Mittlerer Osten im Stadium des Übergangs; besser noch: im Umbruch. Davon sind kein Land und keine politische Ordnung ausgenommen. Die Frage ist allein: Was wird das Ergebnis sein?



05Okt.

Freitag, 05.10.2018, 19.00 Uhr

Philosophie in der islamischen Welt heute

Vortrag und Diskussion | Prof. Dr. Anke von Kügelgen, Bern

Philosophie hat in muslimischen Gesellschaften eine lange Tradition und gewinnt seit dem ausgehenden 19. Jahrhundert zunehmend an thematischer, wie methodischer Breite und öffentlicher Präsenz.



04Okt.

Donnerstag, 04.10.2018, 19.00 Uhr

Die Zukunft des Bildes. Versuch über die Gegenwart

Vortrag | Prof. Dr. Federico Vercellone, Turin und Prof. Dr. Ugo Perone, Berlin/Turin

Ob Internet oder Smartphone, Fernsehen oder Zeitungen – der ständige Bilderfluss transformiert alle Kanonbildungen und überformt alle kulturellen Traditionen. Der alte Kulturstreit von Bild und Wort scheint durch die Niederlage des Wortes entschieden.



29Sep.

Samstag, 29.09.2018, 19.00 Uhr

"Die Lichtenberger Pfarrkirche St. Mauritius - Festschrift zum 125. Kirchweihjubiläum"

Vorstellung des ersten Bandes der Schriftenreihe des Berliner Kirchenbauforums

Buchpräsentation und Gespräch | Prof. Dr. Claudia Tiersch, Konstantin Manthey, Marina Wesner u.a.

Nach einer Begrüßung durch die Herausgeber und Vertreter der Pfarrgemeinde wird der 1. Band der Festschrift über die bewegte Bau- & Gemeindegeschichte einer der Mutterpfarreien Berlins vorgestellt. Drei der Autorenermöglichen Einblicke in ihre Beiträge.



26Sep.

Mittwoch, 26.09.2018 – Donnerstag, 27.09.2018

Erinnerung und Aufbruch. Wege zur Versöhnung in Europa

22. Internationaler Kongress Renovabis

Tagung | Nuntius Erzbischof Dr. Nikola Eterovic; Prof. Dr. Wlodzimierz Borodziej, Warschau; Prof. Dr. Étienne François, Berlin; Markus Meckel, Berlin; Dr. Irina Scherbakowa, Moskau u.v.a.

Das Osteuropa-Hilfswerk der Katholischen Kirche in Deutschland veranstaltet den 22. Internationalen Kongress in Kooperation mit der Katholischen Akademie in Berlin. Die Arbeit an der Versöhnung in Europa ist eine dauernde Aufgabe, gerade auch für heute.



21Sep.

Freitag, 21.09.2018, 20.00 Uhr

Preußische Neogotik Reloaded - mit parametrischer Modellierung und CNC-Fräse zu historistischer Anmut

Öffentlicher Abend im Rahmen der Tagung des Berliner Kirchenbauforum

Berliner Kirchenbauforum | Daniel Lordick, Dresden

Der öffentliche Abendvortrag befasst sich mit der Übertragung historischer Formensprache in die Welt der computergestützten CNC-Frästechnik.



20Sep.

Donnerstag, 20.09.2018 – Mittwoch, 03.10.2018

Georgien. Interreligiöse Begegnungsreise

- A U S G E B U C H T -

Studienreise

Kontakt: wuertz@katholische-akademie-berlin.de



20Sep.

Donnerstag, 20.09.2018 – Samstag, 22.09.2018

"Evangelischer und katholischer Kirchenbau zwischen 1848 und 1938 in den

deutschsprachigen Gebieten östlich der Elbe"

Tagung

Anmeldung und Information: team@berlinerkirchenbauforum.de



18Sep.

Dienstag, 18.09.2018, 19.00 Uhr

Abenteuer und Gefühle. Vom Wagnis des Glaubens

Geistliches Kolloquium | Pfarrer Dieter Wellmann, Berlin

Pragmatik, Ironie und Sentimentalitäten haben gegenwärtig Konjunktur, die Leidenschaft aber tut sich schwer.



18Sep.

Dienstag, 18.09.2018, 17.00-19.00 Uhr

Vom Erzählen erzählen...

Erzählcafé | Peter Gößwein, Berlin

Am 18. September um 17:00 Uhr wird die Reihe Erzählcafé wieder aufgenommen. Ich freue mich sehr, diese bewährte Reihe von Angelika Salomon weiterführen zu dürfen.



17Sep.

Montag, 17.09.2018, 19.00 Uhr

Der Idiot des 21. Jahrhunderts.

Ein Divan

Gespräch | Michael Kleeberg, Berlin

Michael Kleebergs west-östlicher Divan erzählt vom Glück, die eigene Identität zu vergessen und die des Anderen, von verlorenen und utopischen Orten, von der Zuneigung und Erfindung der Dichtkunst,...



13Sep.

Donnerstag, 13.09.2018, 09.00-12.00 Uhr

Glauben und Schreiben. Autorengespräch mit Emmanuel Carrère

Studientag | Emmanuel Carrère, Paris; Claudia Hamm, Berlin u.a.

Teilnahme auf Einladung.



12Sep.

Mittwoch, 12.09.2018, 20.00 Uhr

Der Widersacher.

Buchvorstellung und Gespräch mit Emmanuel Carrère

Akademieabend | Emmanuel Carrère, Paris; Prof. Dr. Christoph Markschies, Berlin; Claudia Hamm, Berlin u.a.

Das Böse als personifizierte Gegenwart ist heute oft ein peinlich berührender Traditionsbestand christlicher Imagination. Carrère aber erzählt den realen Fall eines zum frommen Büßer bekehrten mehrfachen Mörders anhand der Kategorie des Diabolischen.


« zurück Seite 2 von 139 weiter »
21 bis 40 von 2765 Veranstaltungen

Veranstaltungskontakt

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Tel. (030) 28 30 95-0
Fax (030) 28 30 95-147

Kontaktformular

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147