Veranstaltungsrückblick

« zurück Seite 2 von 142 weiter »
21 bis 40 von 2823 Veranstaltungen

18Mar.

Montag, 18.03.2019, 18.00 Uhr

Katholischer Sakralbau im nachreformatorischen Brandenburg

Berliner Kirchenbauforum | Konstantin Manthey

Aufgrund einer kurzfristigen Referentenabsage, hält Konstantin Manthey den Vortrag:
Katholischer Sakralbau im nachreformatorischen Brandenburg



18Mar.

Montag, 18.03.2019

In der Sache J. Robert Oppenheimer

Gespräch nach der Vorstellung

Gespräch | Franziska Trinkaus



16Mar.

Samstag, 16.03.2019, 09.30-17.30 Uhr

Tag der Gemeindegeschichte

Tagung | Pfarrer Prof. Dr. Michael Höhle, Diözesangeschichtsverein; Andreas Huth, Pfarrarchiv St. Mauritius/ St. Antonius

Am 16. März 2019 findet der 1. Tag der Gemeindegeschichte im Erzbistum Berlin statt. Zusammen mit dem Diözesangeschichtsverein möchte die Katholische Akademie in Berlin ein Forum zum Lernen und Austausch ermöglichen.



14Mar.

Donnerstag, 14.03.2019, 20.00 Uhr

Kann man in dieser Welt menschlich leben? Mutter Courage, Meister Eckhart und der Messias

Tauchgänge | Prof. P. Dr. Edward Fröhling SAC



14Mar.

Donnerstag, 14.03.2019 – Freitag, 15.03.2019

XV. Jahrestagung Illegalität

Soziale Rechte - Hürden zwischen Anspruch und Umsetzung

Tagung



13Mar.

Mittwoch, 13.03.2019, 19.00 Uhr

Maria Regina Martyrum, Berlin-Charlottenburg

Führung

In diesem Jahr werden erneut verschiedene interessante Sakralbauten im Berliner Bereich vorgestellt. Regulär finden die Führungen am ersten Mittwoch des Monats um 18 Uhr statt (Änderungen sind angegeben).



12Mar.

Dienstag, 12.03.2019, 19.00 Uhr

MAHL - Kreuz - Licht. Die österlichen Mysterien

Bibelseminar in der Fastenzeit | Pfarrer Dieter Wellmann, Berlin

Die Feier des Triduum sacrum, der heiligen drei Tage, entfaltet sich in den Symbolen von Mahl - Kreuz - Licht. In ihnen werden die österlichen Mysterien gegenwärtig.



08Mar.

Freitag, 08.03.2019 – Sonntag, 10.03.2019, 12.00-18.00 Uhr

Erfahrungen von Transzendenz

Jahrestagung des Buchenauer Kreises

Kooperationsveranstaltung | Kaplan Raphael Weichlein, Innsbruck u.a.

Theologie und Kirche scheinen Transzendenzerfahrungen eher zu behindern als zu fördern. Daraus resultiert oft die Haltung "Religion nein, Spiritualität ja". Der Buchenauer Kreis versammelt junge Theologinnen, die nach Antworten auf diese Situation suchen



07Mar.

Donnerstag, 07.03.2019, 20.00 Uhr

Im Anfang war das Wort. Der unglaubliche Beginn des Johannesevangeliums

Tauchgänge | Prof. Dr. Ansgar Wucherpfennig SJ



04Mar.

Montag, 04.03.2019, 19.00 Uhr

Im Herzen der Spiritualität

Akademieabend | Anselm Grün OSB und Prof. Dr. Milad Karimi



26Feb.

Dienstag, 26.02.2019, 17.00-19.00 Uhr

LEBENSLINIEN

Erzählcafé | Kerstin Yvonne Lange

Liebe Freundinnen und Freunde des Erzählcafés,
"wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen"; diese Worte von Aristoteles fallen der Erzählerin Kerstin Yvonne Lange ein, wenn sie auf ihr Leben blickt.



25Feb.

Montag, 25.02.2019, 18.00 Uhr

Berlin, Preußen und die Katholiken im 18. Jahrhundert - AUSGEBUCHT

Vortragsreihe ZUR GESCHICHTE VON ST. HEDWIG

Vortrag | Pfarrer Prof. Dr. Michael Höhle, Berlin

St. Hedwig in Berlins Mitte ist seit dem 18. Jahrhundert der Hauptort der märkischen Katholiken. Die Geschichte der Kirche in der Diaspora eines protestantischen Kernlandes ist vielfältig.



21Feb.

Donnerstag, 21.02.2019, 19.30 Uhr

Die Unvermeidlichkeit der Geschichtsphilosophie

Abendvortrag im Rahmen des 12. Berliner Kolloquiums Junge Religionsphilosophie

Akademieabend | Prof. Dr. Wilhelm Schmidt-Biggemann, Berlin und Dr. Martin Treml, ZfL Berlin

Im jährlichen Rhythmus versammeln sich jeweils Ende Februar Studenten, Doktoranden und Postdoktoranden aus Deutschland und Europa an der Katholischen Akademie in Berlin, um aktuellen Fragen der Religionsphilosophie nachzudenken.



21Feb.

Donnerstag, 21.02.2019 – Samstag, 23.02.2019

Geschichtsphilosophie und Eschatologie. Perspektiven nach Jacob Taubes

Tagung | Prof. Dr. Wilhelm Schmidt-Biggemann (Berlin), Prof. Dr. Jürgen Manemann (Hannover), u.a.

Im jährlichen Rhythmus versammeln sich jeweils Ende Februar Studenten, Doktoranden und Postdoktoranden aus Deutschland und Europa an der Katholischen Akademie in Berlin, um aktuellen Fragen der Religionsphilosophie nachzudenken.



19Feb.

Dienstag, 19.02.2019, 19.30 Uhr

Europäisches Gemeinwohl durch gemeinsame Sozialpolitik?

Podiumsdiskussion | Staatssekretär Dr. Rolf Schmachtenberg; Dr. Wolfgang Strengmann-Kuhn, MdB; Prof. Dr. Christoph Mandry; Margaret Heckel, Publizistin, Potsdam

Öffentlicher Abend im Rahmen des "Berliner Werkstattgesprächs" 2019 der katholischen Sozialethikerinnen und -sozialethiker an den deutschsprachigen Hochschulen zum Thema "Globales Gemeinwohl".



14Feb.

Donnerstag, 14.02.2019, 08.30-09.30 Uhr

Wirtschaftsethisches Frühstück

Raus aus der Wachstumsgesellschaft?

Fachgespräch | Prof. DDr. Johannes Wallacher, Präsident der Hochschule für Philosophie München, Inge Kloepfer, Frankfurter Allgemeine Zeitung

Thesen zur Postwachstumsgesellschaft der Sachverständigengruppe "Weltwirtschaft und Sozialethik" der Deutschen Bischofskonferenz.
Teilnahme auf Einladung.



13Feb.

Mittwoch, 13.02.2019, 19.00 Uhr

Paul Corazolla (1930-2018) - Kunst und Kirche

Vortrag zum Leben und Werk des Berliner Künstlers Paul Corazolla

Akademieabend | Dr. Christine Goetz, Berlin

Im Oktober 2018 starb der Künstler Paul Corazolla. Viele seiner Werke prägen bis heute Berliner Kirchenräume. Darüber hinaus war Corazolla unermüdlicher Vermittler zwischen Künstlern und Kirche.



11Feb.

Montag, 11.02.2019, 19.00 Uhr

Kopftuch, Kreuz und Klassenzimmer.

Streit um Religion im öffentlichen Raum

Akademieabend | Sineb El-Masrar, Publizistin, Autorin von "Muslim Girls" und "Muslim Men", und Pater Tobias Zimmermann SJ, Rektor des Canisius-Kollegs Berlin; Moderation: Dr. h.c. Wolfgang Thierse

in der Reihe facit: eine Kooperation der Katholischen Akademie in Berlin mit den Medienpartnern Katholische Nachrichten-Agentur (KNA), katholisch.de, Herder Korrespondenz (HK) und Stimmen der Zeit. Den Abend gestalten die HK und Stimmen der Zeit.



08Feb.

Freitag, 08.02.2019, 19.00 Uhr

Theologie und Dogma im Angesicht der Moderne. Zwei Erkundungen

Akademieabend | Prof. Dr. Gianluca De Candia und Prof. Dr. Michael Seewald

Schlechtes Gewissen und Rechtfertigungsnöte, Einholungsfuror oder Abwehrhaltungen – im Verhältnis der Theologie zur Moderne lassen sich viele Gefühlslagen ausmachen und diese legen sich immer wieder wie ein Bann auf das theologische Denken.



06Feb.

Mittwoch, 06.02.2019, 19.00-21.00 Uhr

Rechtsordnung und Christenpflicht in der Flüchtlingsdiskussion - ein Dilemma?

Forum Grenzfragen - Zwischen Religion, Recht und Gesellschaft

Diskussion | Prof. Dr. Christoph Schönberger, Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Universität Konstanz; Bernd Ulrich, stellv. Chefredakteur der ZEIT

Im Zwiespalt zwischen Begrenzungswünschen und Aufnahmepflichten empfinden viele Gewissensbisse. Wem oder was ist unsere Rechtsordnung verpflichtet?


« zurück Seite 2 von 142 weiter »
21 bis 40 von 2823 Veranstaltungen

Veranstaltungskontakt

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Tel. (030) 28 30 95-0
Fax (030) 28 30 95-147

Kontaktformular

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147