Veranstaltungsrückblick

Seite 1 von 143 weiter »
1 bis 20 von 2852 Veranstaltungen

03Jul.

Mittwoch, 03.07.2019, 18.00 Uhr

Herz Jesu-Kirche, Neustadt/ Dosse

Führung

In diesem Jahr werden erneut verschiedene interessante Sakralbauten im Berliner Bereich vorgestellt. Regulär finden die Führungen am ersten Mittwoch des Monats um 18 Uhr statt (Änderungen sind angegeben).



29Jun.

Samstag, 29.06.2019, 18.00 Uhr

Europa. Sich verstehen.

Abend zu Peter und Paul

Akademieabend | Prof. Dr. Ernst Hirsch Ballin, Tilburg

Ernst Hirsch Ballin spricht - nicht zuletzt als ehemaliger Justiz- und Innenminister der Niederlande - über seine persönlichen Erfahrungen des Verstehens und Missverstehens in Europa.



27Jun.

Donnerstag, 27.06.2019, 19.00 Uhr

VERANSTALTUNG ENTFÄLLT!

Historisches Unrecht und historische Verantwortung - ist Wiedergutmachung möglich?

Akademieabend | Prof. Dr. Michael Schefczyk, Professor für Praktische Philosophie, Karlsruher Institut für Technologie; Prof. Dr. Raphael Gross, Präsident des Deutschen Historischen Museums

Die Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt; der Termin wird noch bekannt gegeben.



26Jun.

Mittwoch, 26.06.2019, 19.00 Uhr

Von Leiblichkeit, Rhythmus und Gegenwart.

Der sakrale Zentralbau und die Korrespondenzphilosophie

Akademieabend | Dr. Reinhard Knodt

In einem Zentralbau scheint der Leib des Menschen in besonderer Weise umschlossen und beschützt wie allzu oft verloren und richtungslos. Was geschieht hier? Wie geschieht dem Menschen im Zentralraum?



25Jun.

Dienstag, 25.06.2019, 17.00-19.00 Uhr

"Bei mir geht es um Freundlichkeit und Zuhören und Erzählen"

Erzählcafé | Gesine Palmer

Liebe Freundinnen und Freunde des Erzählcafés, das sind für Gesine Palmer Kräfte, die Ihr helfen sich in den Widrigkeiten des Lebens zu behaupten. Sie ist unser letzter Gast vor der Sommerpause. Ich heiße Frau Palmer & auch Sie ganz herzlich willkommen.



24Jun.

Montag, 24.06.2019, 19.00 Uhr

Paradieshoffnung und Höllenfurcht in der islamischen Kulturgeschichte

Akademieabend | Prof. Dr. Christian Lange, Utrecht

Paradiesglaube und Höllenfurcht sind grundlegende und auch sehr prägende Aspekte der koranischen Offenbarung.



19Jun.

Mittwoch, 19.06.2019 – Sonntag, 23.06.2019

A U S G E B U C H T - Unterwegs dahin, wo wir herkommen - Thomas Mann: Joseph und seine Brüder

Ein Menschheitsgedicht, Teil I: Die Geschichten Jaakobs

Seminar | Dr. Tim Lörke, Berlin und Annegret Wolfram, Stuttgart

Thomas Mann hatte immer wieder Angst vor einem neuen Werk. Um sich selbst über die wahren Ausmaße eines Projekts zu betrügen, redete er sich ein, es werde nur eine rasche kleine Erzählung, eine kurze Novelle, nichts, was etwa lang dauern würde.



13Jun.

Donnerstag, 13.06.2019, 19.00 Uhr

Zärtlichkeit.

Eine Philosophie der sanften Macht

Akademieabend | Prof. Dr. Isabella Guanzini, Graz

Zärtlichkeit ist Ehrfurcht vor den Göttern und Menschen, Sorge um die Zerbrechlichkeit und Sterblichkeit des Einzelnen, leidenschaftliche Verbundenheit und römische Pietas.



12Jun.

Mittwoch, 12.06.2019, 09.00-12.00 Uhr

Ethik konkret

Problemfälle aus Wirtschaft und Medizin

Berliner Oberstufenforum Theologie / Philosophie | Dr. Mechthild Herberhold, Ethik konkret



05Jun.

Mittwoch, 05.06.2019, 19.00 Uhr

Mater Dolorosa (Katharinenstift), Berlin-Prenzlauer Berg

Führung

In diesem Jahr werden erneut verschiedene interessante Sakralbauten im Berliner Bereich vorgestellt. Regulär finden die Führungen am ersten Mittwoch des Monats um 18 Uhr statt (Änderungen sind angegeben).



04Jun.

Dienstag, 04.06.2019, 19.00 Uhr

The Stakes of Neighbor-Love in Hermann Cohen’s Ethics and Philosophy of Judaism

Vortrag in englischer Sprache

Akademieabend | Prof. Dana Hollander, McMaster University/Kanada & Christoph Kasten, Berlin



29Mai.

Mittwoch, 29.05.2019, 08.30-09.30 Uhr

Wirtschaftsethisches Frühstück

Klimapfade für Deutschland

Wirtschaftsethisches Forum | Dr. Joachim Lang, Hauptgeschäftsführer des BDI e.V.

Teilnahme auf Einladung für Vertreter aus Unternehmen, Verwaltung und politischen Institutionen.



28Mai.

Dienstag, 28.05.2019, 19.00-21.00 Uhr

Altar und Kirche - Prinzipien christlicher Liturgie

Vortrag und Buchvorstellung | Monsignore Prof. Dr. Stefan Heid

Keine Kirche ohne Altar. Seit der Liturgiereform des Zweiten Vatikanischen Konzils steht der Altar im Mittelpunkt vieler Neugestaltungen katholischer Kirchenräume.



27Mai.

Montag, 27.05.2019, 18.00 Uhr

"Hilfe aus dem Jenseits?" - Die Fertigstellung von St. Hedwig im 19. Jahrhundert unter Hasak

Vortragsreihe ZUR GESCHICHTE VON ST. HEDWIG

Vortrag | Roswitha Sauer, Berlin

St. Hedwig in Berlins Mitte ist seit dem 18. Jahrhundert der Hauptort der märkischen Katholiken. Die Geschichte der Kirche in der Diaspora eines protestantischen Kernlandes ist vielfältig.



23Mai.

Donnerstag, 23.05.2019, 19.00 Uhr

Ewigkeit und Alltag. Simone Weil

Akademieabend | Schwester Prof. Dr. Teresa Forcades i Vila OSB, Montserrat & Marina Sawall, Berlin

An drei Abenden ist die "Denkerei" bei uns zu Gast. Wir wollen nach der Gegenwart des Übernatürlichen in unserem Leben fragen und in der Begegnung mit klassischen Autorinnen der Mystik gegenwärtige Möglichkeiten geistlichen Lebens erkunden.



21Mai.

Dienstag, 21.05.2019, 17.00-19.00 Uhr

LEBENSLINIEN

Erzählcafé | Albrecht Wetzel

"Manchmal bin ich mit offenem Mund in die Butter gefallen und manchmal dacht‘ ich, man sitzt immer im Dreck - nur die Tiefe ändert sich."



20Mai.

Montag, 20.05.2019, 18.00 Uhr

Strategien gebauter Akkulturation

Die Berliner Gemeindesynagogen zwischen Märzrevolution und Nationalsozialismus

Berliner Kirchenbauforum | Konstantin Wächter

Das Berliner Kirchenbauforum (BKF) bietet Wissenschaftlern und Interessierten eine regelmäßige Plattform für Themen im Bereich der Sakralarchitektur mit dem Schwerpunkt auf Nordostdeutschland.



16Mai.

Donnerstag, 16.05.2019, 19.00 Uhr

Ewigkeit und Alltag. Bürgerrecht Unsterblichkeit

Akademieabend | Prof. Dr. Bazon Brock, Berlin & Marina Sawall, Berlin

An drei Abenden ist die "Denkerei" bei uns zu Gast. Wir wollen nach der Gegenwart des Übernatürlichen in unserem Leben fragen und in der Begegnung mit klassischen Autorinnen der Mystik gegenwärtige Möglichkeiten geistlichen Lebens erkunden.



15Mai.

Mittwoch, 15.05.2019, 16.00-18.00 Uhr

Exkursion Stadtnatur:

Der Humboldthain - eine Oase mitten in der Großstadt

Akademie vor Sieben | Susanne Wander, Umwelt- und Naturschutzamt Mitte

Der im Ortsteil Gesundbrunnen gelegene Humboldthain ist nicht nur ein schöner Park mit großen Wiesen. Er beherbergt vor allem eine beachtliche Sammlung von einheimischen und fremdländischen Baumarten.



14Mai.

Dienstag, 14.05.2019, 10.00-17.00 Uhr

Neu gelesen.

Die Regel des Heiligen Benedikt.

Studientag | Pater Prof. Dr. Elmar Salmann, Gerleve; Bruder Prof.Thomas Quartier OSB, Leuwen; Bruder Jakobus Kaffanke OSB; Schwester Ruth Lazar OSB, Alexanderdorf

Der spätantike Mönchsvater Benedikt von Nursia ist vor allem durch sein Regelwerk für christliches Gemeinschaftsleben bekannt. Darin schöpft er aus einer weit älteren christlichen Mönchstradition, ...


Seite 1 von 143 weiter »
1 bis 20 von 2852 Veranstaltungen

Veranstaltungskontakt

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Tel. (030) 28 30 95-0
Fax (030) 28 30 95-147

Kontaktformular

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147