Konstantin Manthey

Konstantin Manthey ist Verwaltungsleiter und Referent der Katholischen Akademie in Berlin

1980 in Berlin-Pankow geboren, dort aufgewachsen und kirchlich sozialisiert. Nach Zivildienst und Praktika, Studium der Katholischen Theologie und Kunstgeschichte an der Freien Universität. Die Abschlussarbeit befasste sich mit der Theologie mittelalterlicher Schatzkunst. Studienbegleitend diverse Praktika und Tätigkeiten im Bereich Kunst, Kirche und Wissensmanagement.
2010 und 2011 Jugendbildungsreferent für das Erzbistum Hamburg in Mecklenburg.
Ab 2012 Promotionsstipendium des Cusanuswerks. Thema des Vorhabens: Carl Kühn (1873-1942) – Kirchen für das junge Bistum Berlin, bei Prof. Dr. Freigang (FU Berlin). Begleitend im Bereich der Jugend- und Familienbildung tätig.
Seit September 2015 an der Katholischen Akademie in Berlin.

Konstantin Manthey ist verheiratet und hat drei Kinder.

Zur Kulturgeschichte des (Erz-)Bistums Berlin und zum Promotionsprojekt, finden Sie Informationen unter:
http://konstantinmanthey.blogspot.com

 

VERÖFFENTLICHUNGEN

2015

Das Bistum Berlin und der katholische Diasporakirchenbau.
Sakralarchitektur zwischen stilistischen und finanziellen Debatten (1920-1940)
in: Wichmannjahrbuch des Diözesangeschichtsvereins Berlin, 54./55. Jahrgang

2014

Die Umgestaltung der St. Hedwigs-Kirche zur Kathedrale des Bistums Berlin (1930-32)
in: das münster, Zeitschrift für christliche Kunst und Kunstwissenschaft, 67. Jahrgang, 2/2014

2013

Carl Kühn (1873-1942) - Baumeister des Bistums Berlin
und Rezension zu: Verena Schädler, Katholischer Sakralbau in der SBZ und in der DDR,
in: Wichmannjahrbuch des Diözesangeschichtsvereins Berlin, 52./53. Jahrgang

Der erste Diözesanbaurat Carl Kühn (1873-1942) und der Kirchenbau im Bistum Berlin zwischen 1933 und 1939,
in: Kunst und Politik Jahrbuch der Guernica-Gesellschaft, Band 15

„Mit Grüßen aus der Diaspora“, in: Dezernat Seelsorge: Informationen für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Nr. 109

Interdisziplinarität - am Rand ?, in: Ludwig Andert und Anne Röhl: Peripherie. Kongressschrift zum 81. KSK in Siegen 2011

2011

10 Portraits, in: Erzbistum Berlin: Gesichter und Geschichten. Portraits, Interviews, Berichte

2009

zwei Katalogbeiträge für den Ausstellungskatalog: Tuchintarsien in Europa von 1500 bis heute,
Museum Europäischer Kulturen (SMB)


20Jan.

Samstag, 20.01.2018, 15.00 Uhr

Kulturhistorische Gespräche zum theologischen Bildprogramm

des Teppichs der Anna Bump | Im Rahmen der Ausstellung: Anna webt Reformation

Akademie vor Sieben | Christine Regelmann-Nickolaus, Museumspädagogin


07Feb.

Mittwoch, 07.02.2018, 18.00 Uhr

St. Thomas (ev.)

FÜHRUNG im Rahmen der Reihe "Berlins Sakralarchitektur"

Kirchenführung


07Mar.

Mittwoch, 07.03.2018, 18.00 Uhr

St. Konrad

FÜHRUNG im Rahmen der Reihe "Berlins Sakralarchitektur"

Kirchenführung


19Mar.

Montag, 19.03.2018, 18.00 Uhr

Codes im Sakralbau

Tradition und Innovation im Kirchenbau der 1920er- und 1930er-Jahre

Berliner Kirchenbauforum | Ilka Hausmann


04Apr.

Mittwoch, 04.04.2018, 18.00 Uhr

St. Anna

FÜHRUNG im Rahmen der Reihe "Berlins Sakralarchitektur"

Kirchenführung


02Mai.

Mittwoch, 02.05.2018, 18.00 Uhr

Ev. Kirche Am Lietzensee

FÜHRUNG im Rahmen der Reihe "Berlins Sakralarchitektur"

Kirchenführung


28Mai.

Montag, 28.05.2018, 18.00 Uhr

Neues Glas, neues Licht, neuer Zugang

Moderne "Künstlerfenster" in Domen, Stadt- und Dorfkirchen des Bundeslandes Sachsen-Anhalt

Berliner Kirchenbauforum | Holger Brülls


06Jun.

Mittwoch, 06.06.2018, 18.00 Uhr

St. Bonifatius, Bad Belzig

FÜHRUNG im Rahmen der Reihe "Berlins Sakralarchitektur"

Kirchenführung


04Jul.

Mittwoch, 04.07.2018, 18.00 Uhr

St. Johannes Baptist, Fürstenwalde

FÜHRUNG im Rahmen der Reihe "Berlins Sakralarchitektur"

Kirchenführung


01Aug.

Mittwoch, 01.08.2018, 18.00 Uhr

St. Nikolaus

FÜHRUNG im Rahmen der Reihe "Berlins Sakralarchitektur"

Kirchenführung


05Sep.

Mittwoch, 05.09.2018, 18.00 Uhr

St. Antonius

FÜHRUNG im Rahmen der Reihe "Berlins Sakralarchitektur"

Kirchenführung


10Okt.

Mittwoch, 10.10.2018, 18.00 Uhr

Koptische Kirche (ehem.ev. Glaubenskirche)

FÜHRUNG im Rahmen der Reihe "Berlins Sakralarchitektur"

Kirchenführung


07Nov.

Mittwoch, 07.11.2018, 18.00 Uhr

St. Maximilian Kolbe

FÜHRUNG im Rahmen der Reihe "Berlins Sakralarchitektur"

Kirchenführung


19Nov.

Montag, 19.11.2018, 18.00 Uhr

Scheinaltertümer oder Kunstwerke?

Carl Webers Neuausstattungen von Niederlausitzer Kirchen am Anfang des 20. Jahrhunderts

Berliner Kirchenbauforum | Stefanie Fink


05Dez.

Mittwoch, 05.12.2018, 18.00 Uhr

Alte Kirche Hl. Familie (St. Josefsheim)

FÜHRUNG im Rahmen der Reihe "Berlins Sakralarchitektur"

Kindertheater

Konstantin Manthey betreut folgende Themen:

Theologie

Der Einzelne ist heute viel stärker herausgefordert zu seiner persönlich verantworteten und begründeten Glaubensentscheidung. Damit stellen sich Fragen an die eigene Identität, an die Gestaltung des Alltags und seine geistlichen Dimensionen.


Kultur

Kultur ist vieles: Lebensformen, Sprachen und Routinen, Künste wie Literatur, Musik, Film und vieles andere mehr.


Kirchengeschichte

Glaube ist gelebte Geschichte. Die Kirchengeschichte liefert einen Einblick in die historischen Dimensionen von fast 2000 Jahren kirchlichen Lebens.


Kunstgeschichte

Bildende Kunst ist bis heute eine Ausdrucksform für die Überzeugungen von Menschen.

KIRCHENFÜHRERAUSBILDUNG

Sie haben Freude an Geschichte, Spiritualität und Architektur von Sakralbauten und können sich vorstellen, ein Jahr lang verbindlich mit anderen an diesen Themen zu arbeiten? Sie möchten verschiedene Vermittlungsarten ausprobieren und unterschiedlichste Menschen durch Kirchen führen und sich so in Ihrer Region aktiv einbringen? Dann sind Sie bei uns richtig!

Mehr dazu erfahren Sie hier und an den Infotagen in Potsdam und Berlin.

Empfehlen

Sie sind der Meinung, Ihre Freunde oder Kollegen werden sich ebenfalls für das Thema interessieren? Dann empfehlen Sie die Seite einfach weiter, indem Sie das folgende Formular ausfüllen und versenden.

Zu versendende Seite:
Konstantin Manthey




Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *

Anmeldung zur Veranstaltung:

Um eine effektivere Raumplanung vornehmen zu können, würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden. Durch die Angabe Ihrer Mailadresse können wir Sie über kurzfristige Änderungen informieren.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147