Katholische Intellektualität

Katholische Intellektualität denkt aus der Perspektive eines sentire cum ecclesia den religiösen Verschiebungen unserer Gegenwart nach. Gerade die spezifische religiöse Situation Berlins macht die Stadt zu einem Experimentierfeld und Lernort der Kirche. Die hier begegnende Fragilität scheinbar selbstverständlicher Gewissheiten fordert zur intellektuellen Rahmung und Deutung solcher Erfahrungen heraus.


08Dez.

Freitag, 08.12.2017, 19.00 Uhr

Venus und Maria. Transformationen des Göttlichen

Akademieabend | PD Dr. Andreas Keller, Berlin; Prof. Dr. Bernhard Braun, Innsbruck; P. Georg Maria Roers SJ, Berlin

iCalendar

iCal Um die Veranstaltungsliste dieses Arbeitsfeldes als iCalender zu abonnieren, klicken Sie auf folgenden Link:

Download

Referenten

Dr. Stephan Steiner

Philosophie
Tel. (030) 28 30 95-151

E-Mail schreiben

Empfehlen

Sie sind der Meinung, Ihre Freunde oder Kollegen werden sich ebenfalls für das Thema interessieren? Dann empfehlen Sie die Seite einfach weiter, indem Sie das folgende Formular ausfüllen und versenden.

Zu versendende Seite:
Katholische Intellektualität




Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *

Anmeldung zur Veranstaltung:

Um eine effektivere Raumplanung vornehmen zu können, würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden. Durch die Angabe Ihrer Mailadresse können wir Sie über kurzfristige Änderungen informieren.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147