Gremien

Die Gremien der Katholischen Akademie in Berlin e.V. bestehen aus dem Trägerverein und dem Wissenschaftlichen Rat.

TRÄGERVEREIN

Die Katholische Akademie wurde 1991 von den Bischöfen von Berlin und Dresden, den Apostolischen Administratoren von Görlitz, Erfurt, Magdeburg und Schwerin sowie drei Mitgliedern des Gemeinsamen Aktionsausschusses katholischer Christen gegründet.

Mitglieder des Trägervereins der Katholischen Akademie in Berlin e.V.:

  • Erzbischof Dr. Heiner Koch (Vorsitzender)
  • Bernd Streich (stellv. Vorsitzender)
  • Dr. Christoph Braß, Vizepräsident des ZdK
  • Bischof Dr. Gerhard Feige
  • Erzbischof Dr. Stefan Heße
  • Bischof Wolfgang Ipolt
  • Prof. Dr. Hans Joas, Theologische Fakultät der Humboldt-Universität, Berlin
  • Prof. Dr. Hans Joachim Meyer, Staatsminister a.D.
  • Dr. Matthias Meyer, Stellv. Geschäftsführer des VDD
  • Bischof Dr. Ulrich Neymeyr
  • Dr. Gerhard Reichel
  • Bischof Heinrich Timmerevers

 

WISSENSCHAFTLICHER RAT

Der Verein hat einen Wissenschaftlichen Rat. Der Wissenschaftliche Rat besteht aus Persönlichkeiten des In- und Auslandes, die in Wissenschaft, Kultur, Politik, Wirtschaft und in der Ökumene tätig sind. Sie werden - mit Ausnahme des Vorsitzenden des Fördervereins - vom Direktor im Benehmen mit dem Vorstand berufen.

Mitglieder des Wissenschaftlichen Rates der Katholischen Akademie in Berlin e.V.:

  • Prof. Dr. Hans Joas, Theologische Fakultät der Humboldt-Universität, Berlin (Vorsitzender)
  • Prof. Dr. Wolfgang Braungart, Professor für Fakultät für Linguistik der Universität Bielefeld
  • Prof. Dr. Etienne François, em. Professor am Frankreich-Zentrum der Freie Universität Berlin
  • Katrin Gerdsmeier, Leiterin des Berliner Büros des Deutschen Caritasverbands e.V.
  • Prof. Dr. Dr. Tomas Halik, Präsident der christlichen Akademie Prag
  • Bettina Jarasch MdA, Bündnis 90 / Die Grünen
  • Ulrich Khuon, Intendant des Deutschen Theaters 
  • Pater Manfred Kollig SSCC, Generalvikar für das Erzbistum Berlin
  • Pater Dr. Hans Langendörfer SJ, Sekretär der Deutschen Bischofskonferenz, Bonn
  • Prof. Dr. Bernd Wolfgang Lindemann, ehemaliger Direktor der Gemäldegalerie und des Bode-Museums
  • Prof. Dr. Andreas Lob-Hüdepohl, Professor für Theologische Ethik an der KHSB
  • Dagmar Mensink, Sprecherin des ZdK für den Bereich "Politische und ethische Grundsatzfragen"
  • Pater Klaus Mertes SJ, Direktor vom Kolleg St. Blasien
  • Prof. Dr. Hans Joachim Meyer, Staatsminister a. D.
  • Prof. Dr. András Máte-Tóth, Lehrstuhl für Religionswissenschaft der Universität Szeged
  • Prof. Dr. Christoph Möllers, Lehrstuhl für Öffentliches Recht an der Humboldt-Universität
  • Dr. M. Joost van der Net
  • Prof. Dr. Ugo Perone, Theologische Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin
  • Uta Raabe, Leiterin vom Seelsorgedezernat des Erzbischöflichen Ordinariats Berlin
  • Ludwig Ring-Eifel, Chefredakteur der Katholischen Nachrichten-Agentur
  • Pater Prof. Dr. Elmar Salmann, OSB
  • Prof. Dr. Thomas M. Schmidt, Professor für Religionsphilosophie an der Johann Wolfgang Goethe-Universität
  • Dr. h.c. Wolfgang Thierse, Bundestagspräsident a.D.
  • Michael Wedell, Leiter Politik und Außenbeziehungen Deutschland & EU bei der METRO AG
  • Dr. Ursula Weidenfeld, Journalistin, Dr. Weidenfeld & Heckel Potsdam
  • Oliver Wittke, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
  • Prof. Dr. Matthias Zimmer MdB, CDU/CSU-Fraktion
  • Prof. Dr. Hans Dieter Zimmermann, em. Institut für Literturwissenschaft an der Technische Universität Berlin

 

Aktuelle Veranstaltungen

25 Nov.

10.30 Uhr

Nachbarn des Himmels

Prälat Jüsten lädt ein

27 Nov.

Gespräch nach der Vorstellung im Deutschen Theater

nach dem Stück "Cry Baby" (ab 20:45 Uhr)

Veranstaltungskontakt

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Tel. (030) 28 30 95-0
Fax (030) 28 30 95-147

Kontaktformular

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147