Montag, 19.11.2018

Spiegelungen

Nicht Hirngespinste, nicht Reflexionen, nicht bloß Vorstellungen und schon gar nicht Projektionen. Nein: Religiöse Phänomene von den Spiegelungen her verstehen wollen, die uns in den Bann ziehen und auf etwas außer uns verweisen, das uns in den Erinnerungen vorausliegt. Die religiöse Rede über Erde und Himmel und Himmel und Erde wird vermutlich nur dann auf Dauer wirklich überzeugten, wenn sie sich dieser Spiegelungen annimmt und sie – wie die Essays von Sebastian Kleinschmidt unter gleichen Namen – der Aufgabe nicht entzieht, in den Bewegungen des Lebens, des Lesens und Schreibens ausbuchstabiert und darin neu das Staunen zu üben.

                                                                              (Joachim Hake, Direktor der Katholischen Akademie in Berlin)

 
zum Archiv: Für Sie notiert

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147