Montag, 13.08.2018

Die Zeit steht still

Für Sie notiert

In einem Schaufenster in Südfrankreich finde ich eine Sanduhr, die mit dem Namen ihres Designers wirbt. Eine eigentümliche Traurigkeit geht von diesem Objekt aus. Die Sanduhr ist in ihrem metallenen und gläsernen Glanz zu chic und zu cool, um jenes alte Symbol der Vergänglichkeit zu sein, das uns an unsere Endlichkeit erinnert. Der Designer hat in diesem Stundenglas den letzten Rest an Trost eliminiert, der mit ihm einmal verbunden war. Vor dem Geschäft steht die Zeit unter der sengenden Sonne still und es ist wie überall in Europa brütend heiß. Der Bedarf an Sanduhren ist gegenwärtig begrenzt.
 

                                                                              (Joachim Hake, Direktor der Katholischen Akademie in Berlin)

 
zum Archiv: Für Sie notiert

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147