Dienstag, 04.06.2019, 19.00 Uhr

The Stakes of Neighbor-Love in Hermann Cohen’s Ethics and Philosophy of Judaism

Vortrag in englischer Sprache

Akademieabend

Hermann Cohen (1842–1918) argumentierte für eine biblisch-rabbinische Tradition der Nächstenliebe und der Fremdenliebe. Ihre Ausarbeitung ist ein vernachlässigtes Leitmotiv seines philosophischen Lebenswerkes.

Der Abend entfaltet Hermann Cohens Blick auf Nächstenliebe in drei Kontexten:

1. Zunächst wird Cohens Verständnis von Nächstenliebe in den diskursiven Rahmen jüdisch-christlicher Beziehungen eingeordnet. Das Christentum begegnet dabei als die meist ungenannte Voraussetzung, die den Hintergrund eines heute hegemonialen Universalismus bildet.

2. Muss die Rolle der Nächstenliebe im Rahmen von Cohens Konzept einer Ethik erläutert werden, die im Gesetz begründet ist.

3. Gilt es, die Bedeutung der Nächstenliebe für Cohens Projekt einer Theorie des Judentums als "Religion der Vernunft" zu konturieren.

Der Vortrag findet auf Englisch statt. Fragen auf Deutsch sind jedoch möglich. Sie sind herzlich eingeladen, sich an diesem Gespräch zu beteiligen!

Gastreferenten: Prof. Dana Hollander, McMaster University/Kanada & Christoph Kasten, Berlin

Ort: Katholische Akademie in Berlin

Referent

Dr. Stephan Steiner

Philosophie
Tel. (030) 28 30 95-151

E-Mail schreiben

Nächste Veranstaltungen

02 Sep.

19.00 Uhr

Kulturtransfer

Jüdisches Leben zwischen Berlin, Paris, Jerusalem und Thessaloniki

09 Sep.

19.00 Uhr

Kulturtransfer

Jüdisches Leben zwischen Berlin, Paris, Jerusalem und Thessaloniki

16 Sep.

19.00 Uhr

Kulturtransfer

Jüdisches Leben zwischen Berlin, Paris, Jerusalem und Thessaloniki

Veranstaltungen im Rückblick
Alle Veranstaltungen

Veranstaltungskontakt

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Tel. (030) 28 30 95-0
Fax (030) 28 30 95-147

Kontaktformular

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147