Mittwoch, 26.06.2019, 19.00 Uhr

Von Leiblichkeit, Rhythmus und Gegenwart.

Der sakrale Zentralbau und die Korrespondenzphilosophie

Akademieabend

In einem Zentralbau scheint der Leib des Menschen in besonderer Weise umschlossen und beschützt wie allzu oft verloren und richtungslos. Was geschieht hier? Wie geschieht dem Menschen im Zentralraum?

Die Philosophie der Korrespondenz weist ein in die Aufmerksamkeit für oft Übersehenes. Im Erschließen von Rhythmen, Resonanzen und Korrespondenzen macht sie wahrnehmbar, dass es im Raum weniger um Richtungen geht als um Rhythmen. Sie würdigt den Leib als Sensorium des Geschehens und eröffnet so metaphysische Perspektiven bis hin zur Frage: Was bedeutet reale Gegenwart im und angesichts des Zentralbaus?

Reinhard Knodt lehrte Philosophie und Kunstphilosophie in Nürnberg, an der HdK Kassel und an der Universität der Künste in Berlin. Er ist u.a. Träger des Literaturpreises der Bayerischen Akademie der Schönen Künste. Veröffentlichungen u.a.: Ästhetische Korrespondenzen. Denken im technischen Raum, Stuttgart 1994. Zuletzt: Der Atemkreis der Dinge. Einübung in die Philosophie der Korrespondenz, München 2017.

Gastreferenten: Dr. Reinhard Knodt

Ort: Katholische Akademie in Berlin

Referent

Joachim Hake

Direktor
Tel. (030) 28 30 95-116

E-Mail schreiben

Veranstaltungskontakt

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Tel. (030) 28 30 95-0
Fax (030) 28 30 95-147

Kontaktformular

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147