Mittwoch, 15.03.2017 – Freitag, 17.03.2017

XIII. Jahrestagung Illegalität

Gesundheitsversorgung und aufenthaltsrechtliche Illegalität - Anspruch und Umsetzung

Tagung

Information: schneider@katholische-akademie-berlin.de

Dass auch Personen in der aufenthaltsrechtlichen Illegalität im Notfall Zugang zu medizinischer Hilfe gewährt werden muss, wird bislang kaum bestritten. Umstrittener war und ist die Frage, in welchem Umfang und unter welchen Bedingungen dies zu geschehen habe. Wie lassen sich verfassungsrechtliche Prinzipien und völkerrechtliche Vorgaben mit fiskalischen Beschränkungen und rechtspolitischen Zielen vereinbaren? Die Tagung geht in diesem Jahr im Schwerpunkt den hierzu entwickelten Lösungsmodellen und ihrer Bedeutung in der Praxis nach und fragt nach rechtlichen Grundlagen insbesondere auch in Bezug auf die Versorgung von Kindern.

 So unklar ihre tatsächlichen Dimensionen noch sind, so deutlich haben die allseits erwarteten Veränderungen in der Gruppe der Menschen in der aufenthaltsrechtlichen Illegalität bereits jetzt den sicherheits- und migrationspolitischen Diskussionsrahmen verändert. Vor diesem Hintergrund wird die Tagung sich im Jahr der Bundestagswahl auch mit der Frage beschäftigen, welche Grundsätze und Perspektiven für den politischen Umgang mit den „Sans Papiers“ künftig gelten sollen.

 

Programm und Anmeldefax: siehe Download rechts.

Ort: Katholische Akademie in Berlin

Teilnahmegebühr: 100,00 €, ermäßigt 50,00 (Studierende und Doktoranden) €

Referent

Dr. Maria-Luise Schneider

stellvertretende Direktorin, Schwerpunkt Politik und Gesellschaft
Tel. (030) 28 30 95-154

E-Mail schreiben

Kooperationspartner

Rat für Migration e.V.

c/o Uni Osnabrück, IMIS
49069 Osnabrück


Katholisches Forum Leben in der Illegalität

Reinhardtstr. 13
10117 Berlin

Veranstaltungskontakt

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Tel. (030) 28 30 95-0
Fax (030) 28 30 95-147

Kontaktformular

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147