Donnerstag, 21.01.2016, 12.00 Uhr

Safe, sane and consensual?

Zur Ethik verletzlicher Nacktheit

Berliner Oberstufenforum Theologie / Philosophie

Für Schülerinnen und Schüler der Berliner Oberstufe.

„Safe, sane and consensual.“ Mit dieser moralischen Faustregel scheinen alle sexualethischen Fragen geklärt. Ein Konsens setzt voraus, dass alle Beteiligten gleich frei sind. Aber wer ist das schon, wenn es um Liebe oder Erotik geht?

In dem Bewusstsein, dass christliche Sexualethik in der Vergangenheit weder durch Diskretion noch durch Weisheit geglänzt hat, versucht Prof. Dr. Rupert M. Scheule eine Neubestimmung. Sie geht von der Schöpfungserzählung aus und nimmt die Nacktheit und die mit ihr gesetzte Verletzlichkeit als Ausgangspunkt: Wie können wir uns zur Verletzlichkeit öffnen und einander vor Verletzungen schützen?

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe sind eingeladen, nach dem Vortrag des Moraltheologen und Sozialwissenschaftlers Prof. Dr. Rupert M. Scheule (Theologische Fakultäten Fulda und Marburg) diesen Fragen systematisch nachzugehen und in der Diskussion miteinander für die eigene Haltung fruchtbar zu machen.

Gastreferenten: Prof. Dr. Rupert Scheule, Marburg/Fulda

Ort: Katholische Akademie in Berlin

Referent

Katrin Visse

Islam // Theologie
Tel. (030) 28 30 95-114

E-Mail schreiben

Kooperationspartner

Abteilung Religionsunterricht des Erzbistums Berlin

Veranstaltungskontakt

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Tel. (030) 28 30 95-0
Fax (030) 28 30 95-147

Kontaktformular

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147