Mittwoch, 20.03.2013 – Freitag, 22.03.2013

IX. Jahrestagung Illegalität:

Irregularität und europäisches Migrationsregime

Tagung

Die IX. Jahrestagung Illegalität betrachtet wieder wissenschaftliche, politisch-rechtliche und sozial-praktische Aspekte irregulärer Migration. In diesem Jahr steht das „europäische Migrationsregime“ im Mittelpunkt. Damit ist die Gesamtheit der Wertvorstellungen, rechtlichen Normen und praktischen Verfahren gemeint, die den Rahmen für den Umgang mit Migration in der Europäischen Union abstecken und zunehmend auch Vorgaben für den Umgang mit irregulärer Migration in Deutschland setzen. Die Jahrestagung bietet den Raum zur Reflektion politischer, rechtlicher, gesellschaftlicher, humanitärer sowie grenzschutztechnischer Rationalitäten und betrachtet ihre Wechselwirkung, die eine vielschichtige, teilweise widersprüchliche und von nicht-intendierten Effekten gekennzeichnete  Politik hervorbringt. Ergänzend befassen sich auch in diesem Jahr Schwerpunktforen mit spezifischen rechtlichen und sozialen Fragen im Umgang mit irregulärer Migration. Der letzte Tag dient dem Follow-up über die Perspektiven der Politik nach der Bundestagswahl 2013. Die Tagung schließt mit der Vorstellung kommunaler Strategien unter Einbeziehung von Erfahrungen aus den Niederlanden.

Programm incl. Anmeldebogen: siehe download rechte Spalte.

Ort: Katholische Akademie in Berlin

Teilnahmegebühr: 70,- EUR €

Referent

Dr. Maria-Luise Schneider

stellvertretende Direktorin, Schwerpunkt Politik und Gesellschaft
Tel. (030) 28 30 95-154

E-Mail schreiben

Kooperationspartner

Rat für Migration e.V.

Schiffbauerdamm 40
10117 Berlin


Katholisches Forum Leben in der Illegalität

Reinhardtstr. 13
10117 Berlin

Veranstaltungskontakt

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Tel. (030) 28 30 95-0
Fax (030) 28 30 95-147

Kontaktformular

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147