Dienstag, 29.03.2011, 17.00-19.00 Uhr

"So dahingesagt"

Nazibegriffe in der Alltagssprache

Akademie vor Sieben

Bis heute haben sich Worte, die während des so genannten Dritten Reiches geprägt oder in spezifischer Bedeutung verwendet wurden, in unserer Alltagssprache erhalten. Professor Gutknecht hat das zähe Fortleben des NS-Jargons erforscht.

Christoph Gutknecht, Jg. 1939, Dr. phil., hat in Hamburg und London Germanistik, Anglistik, Philosophie und Pädagogik studiert. Er lehrte nach Rufen an die Universität Marburg, die PH Neuss und die TU Braunschweig sowie Gastprofessuren in den USA bis 2001 als Universitäts-Professor für Linguistik des Englischen an der Universität Hamburg. Seine Hauptarbeits- und Publikationsbereiche: Kontrastive Linguistik und Übersetzungswissenschaft; darüber hinaus ist er Herausgeber mehrerer Schriftenreihen (vgl. http://www.uni-hamburg.de/iaa/gutknecht_e.html). Seit seiner Emeritierung wirkt er als freier Publizist, Übersetzer und (wie schon seit zwei Jahrzehnten) als Synchron- und Off-Sprecher für Rundfunk, Film und Fernsehen. Daneben präsentiert er mit großer Freude ? gemeinsam mit Musikern ? literarisch-musikalische Collagen.

Gastreferenten: Professor em. Dr. Christoph Gutknecht, Universität Hamburg

Ort: Katholische Akademie in Berlin

Teilnahmegebühr: 3,50 €, ermäßigt 2,00 €

Referent

Angelika Salomon

Christlich-jüdischer Dialog; Akademie vor Sieben

Veranstaltungskontakt

Katholische Akademie in Berlin e.V.
Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin

Tel. (030) 28 30 95-0
Fax (030) 28 30 95-147

Kontaktformular

Anmeldung zur Veranstaltung:

Zur Erleichterung unserer organisatorischen Vorbereitung würden wir uns freuen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung anmelden.




(freiwillig)

An der Veranstaltung nehme/n ich und zusätzlich teil.



Wenn Sie regelmäßig Einladungen zu allen öffentlichen Veranstaltungen per Mail erhalten möchten, tragen Sie sich bitte für unseren Newsletter „E-Mail-Abo“ ein.

Um Spammissbrauch zu verhindern, bitten wir Sie, folgende Sicherheitsfrage zu beantworten: In welcher Stadt befindet sich die Katholische Akademie in Berlin e.V.? *


Die mit (*) gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Wie wir Daten aus dem Anmeldeformular und weitere personenbezogene Daten verarbeiten, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Katholische Akademie in Berlin e.V., Hannoversche Str. 5, 10115 Berlin
Tel. (030) 28 30 95-0, Fax. (030) 28 30 95-147